Versicherungspflicht bei Geringem Einkommen

von
HM

wie ich gelesen habe, bin ich als selbstständiger Physiotherapeut nicht sozialversicherungspflichtig, wenn das Einkommen unterhalb einer Geringfügigkeitsgrenze liegt.

1) stimmt das ?
2) wie genau ist diese Grenze und welches Einkommen ist gemeint (Einnahmen-Überschussrechnung, vor/nach Steuern,.....)
3) muss ich mich befreien lassen oder brauche ich mich erst gar nicht anmelden

von
Unbekannt

Hallo,

siehe meine vorausgegangen Antwort.

von Experte/in Experten-Antwort

Sie sind kraft Gesetzes rentenversicherungsfrei, wenn Ihr Einkommen regelmäßig den Betrag von 400 EUR nicht überschreitet.
Maßgeblich ist dafür das (Brutto-)Einkommen, dass Sie aus der selbständigen Tätigkeit erzielen (also das Einkommen vor Steuern, dass im EK-Steuerbescheid ausgewiesen wird).
Um Ihren Meldeverpflichtungen nachzukommen, zeigen Sie bitte ihre selbständige Tätigkeit Ihrem Rentenversicherungsträger an. Dabei sollten Sie angeben, dass die Einkünfte regelmäßig den Betrag von 400 EUR nicht überschreiten und einen aktuellen Einkommensnachweis (z. B. Bescheinigung des Steuerberaters o. ä.) beileigen.