< content="">

Versicherungspflicht für Freiberufler

von
Legolas

Sind freiberufliche Physiotherapeuten mit eigener Praxis in der gestzlichen Rentenversicherung pflichtversichert?

von
Schade

Auf jeden Fall dann nicht, wenn Sie entweder mit Ihrem Gewinn unter monatlich 400 liegen, oder einen versicherungspflichtigen Arbeitnehmer beschäftigen.

Ansonsten sollte die Versicherungspflicht individuell geprüft werden.

von
MINI

Hallo Legolas,
die Info von "Schade" ist so nicht ganz vollständig. Versicherungspflicht als Physiotherapeut ist immer dann gegeben, wenn Sie überwiegend auf ärztliche Anordnung praktizieren. Die Höhe des Gewinns ist zunächst unerheblich. Sollte dieser jedoch unter 400,00 €/Monat liegen, werden Sie einmäl jährlich aufgefordert, die Höhe der Gewinne anhand der aktuellen Einkommensteuerbescheide nachzuweisen. Es wird dann geprüft, ob Sie aufgrund bestehender Geringfügigkeit der Tätigkeit keine Beiträge zahlen müssen.

Experten-Antwort

Sofern die &#34;freiberufliche&#34; Tätigkeit als Physiotherapeut zwar auf eigene Rechnung, aber in Abhängigkeit von Heilkundigen nach deren Weisung ausgeführt wird und kein versicherungspflichtiger Arbeitnehmer beschäftigt wird, dann unterliegen Sie der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung.