Versicherungspflicht von Fußballspielern

von
Dagmar H.

Besteht für Berufsfußballspieler Rentenversicherungspflicht? Denkbar ist, dass sie Angestellte ihres Vereins sind oder auch als Selbständige mit einem Autraggeber gelten.

von
Michael1971

Berufsfußballspieler sind abhängig Beschäftigte mit einem befristeten Arbeitsvertrag und daher ganz normal versicherungspflichtig nach § 1 Nr. 1 SGB VI.

Bis 31.12.2003 waren die Fußballer übrigens traditionell der Angestellteversicherung zugeordnet, obwohl von einer überwiegend geistigen Tätigkeit eher nicht die Rede sein kann:-)

von
Irst

Verstehen Sie denn keine Ironie? Schade.

Experten-Antwort

Für Berufsfußballspieler besteht Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung, weil ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis besteht. Die Beiträge werden bis zur Beitragsbemessungsgrenze erhoben (z.Zt. monatl. 5.250,00 EUR). Eine Selbständigkeit ist in diesen Fällen generell zu verneinen, weil die wesentlichen Merkmale hierfür fehlen.

von
iron

Was ist das "Ironie" ??

von
Dagmar H.

..dann wäre doch die Künstlersozialversicherung das Richtige... ;-)

von
Unbekannt

Die Zuständigkeit von Berufsfussballspielern wurden zum Personenkreis "Bühnenmitglieder" definiert. Daher kommt die Zuständigkeit.