Versicherungsverlauf OHNE Monatsangaben

von
Quidquid agis prudenter agas

Guten Tag allerseits.

In welchen Fällen kann den aktuell noch immer NUR ein Versicherungsverlauf OHNE Monatsangaben erstellt werden?

Im Normalfall sind doch mittlerweile wieder die anrechenbaren Monate in Verlauf genannt, oder? Dennoch tauchen diese Versicherungsverläufe OHNE Monatsangaben vereinzelt noch immer auf.

Danke schön für Info!

von
santander

Renteninformation

Jährlich für alle Versicherten

Eine jährliche Renteninformation erhalten alle Versicherte, die das 27. Lebensjahr vollendet und mindestens für 5 Jahre (60 Kalendermonate) Beitragszeiten zurückgelegt haben. Die Renteninformation enthält unter anderem folgende Informationen:

Entgeltpunkte aus allen gespeicherten rentenrechtlichen Zeiten,
den auf die knappschaftliche Rentenversicherung entfallenden Anteil der Entgeltpunkte (gilt nur für die Renteninformation der Bundesknappschaft),
die gezahlten Rentenversicherungsbeiträge.
In der ersten Renteninformation werden den Versicherten alle Zeiten mitgeteilt, die der Rentenberechnung zugrunde liegen (Versicherungsverlauf). In den Folge-Renteninformationen soll nur noch mitgeteilt werden, bis zu welchem Zeitraum nunmehr die Rentenberechnung vorgenommen worden ist (ohne Versicherungsverlauf).

von
W*lfgang

Zitiert von: Quidquid agis prudenter agas
Dennoch tauchen diese Versicherungsverläufe OHNE Monatsangaben vereinzelt noch immer auf.

Nicht vereinzelt, sondern regelmäßig alle 6 Jahre im Versicherungsverlauf zum (Feststellungs-)Bescheid nach

https://www.gesetze-im-internet.de/sgb_6/__149.html /Abs. 5

Gruß
w.

Experten-Antwort

Guten Tag,
der Versicherungsverlauf ist eine Aufstellung aller im Konto gespeicherten rentenrechtlichen Zeiten, die für die Berechnung der Rente berücksichtigt werden. Monatsangaben werden hier nicht angeführt. Sollten Sie die Monatsangaben wünschen oder benötigen, fordern Sie sich bitte eine Rentenauskunft an.