Versicherungsverlauf und Bescheid

von
Claus

Hallo zusammen,

ich habe vor längerer Zeit einen Versicherungsverlauf erhalten und bestätigt dass alles korrekt ist.

Danach kam von meinem Versicherungsträger der Bescheid, dass die Zeiten bis 2003 festgestellt worden seien.

Nun meine Frage. Ich bin jetzt 53. Wann kommt der nächste Versicherungsverlauf?

Mein Bruder ist 59 und der hat gemeint, bei ihm wäre sein letzter Versicherungsverlauf 2003 gekommen... Wann bekommt er wohl den nächsten? Ich denke, dass die Versicherungsanstalt das immer bis kurz dem Renteneintritt verschickt also bis 65, oder???

von
VV

alle 6 jahre automatisch oder auf anforderung jederzeit

Experten-Antwort

Ich schließe mich der Antwort meines Vorgängers an.
Den Versicherungsverlauf erhalten Versicherte, die das 43. Lebensjahr vollendet haben alle 6 Jahre. Nach einer ggf. unter Mitwirkung des Versicherten durchgeführten Kontenklärung werden anschließend Daten, die länger als 6 Kalenderjahre zurückliegen, durch einen Feststellungsbescheid verbindlich anerkannt.

Sie können aber jederzeit einen Versicherungsverlauf telefonisch oder über das Internet bei Ihrem Rentenversicherungsträger anfordern.

Interessante Themen

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.

Altersvorsorge 

Sonderausgaben: An welchen Ausgaben sich das Finanzamt beteiligt

Spenden, Riester-Beiträge und noch einiges mehr: Wer Sonderausgaben gegenüber dem Finanzamt geltend macht, senkt seine Steuerlast.