Versicherungsverlauf / Zeiten

von
Kai Schulze

Sehr verehrte Damen und Herren,

ich habe folgende zwei Fragen, zu denen ich keine Erklärung finde:

1) Ich habe in der Zeit von Juni 1990 bis Dezember 1990 eine Weiterbildungsmaßnahme über das Arbeitsamt absolviert mit anschließender Prüfung. Während dieser Zeit habe ich auch Arbeitslosengeld bekommen. Allerdings ist in meinem Versicherungsverlauf für diese Zeit nur eine Fachschulausbildung vermerkt, nicht aber auch eine Pflichtbeitragszeit. Ist dieses so richtig oder müssten mir für diese Zeit nicht auch Pflichtbeiträge gut geschrieben werden, da ich ja Arbeitslosengeld bekommen habe? Anmerken möchte ich hierzu noch, dass in dem vom Arbeitsamt ausgestellten Leistungsnachweis folgendes steht: Die Zeit des Leistungsbezuges wurde ihrem Rentenversicherungsträger als Ausfallzeit-Tatbestand gemeldet.

2) Des Weiteren habe ich auch in der Zeit von Juli 1991 bis Juli 1992 eine Weiterbildungsmaßnahme über das Arbeitsamt absolviert. Auch während dieser Zeit habe ich Arbeitslosengeld bekommen. Hier wurden mir in meinem Versicherungsverlauf die Zeit von Juli 1991 bis Dezember 1991 als Fachschulausbildung anerkannt, obwohl ich während dieser Zeit auch Arbeitslosengeld bekommen habe. Seltsamerweise wurde mir die Zeit ab dem 01.01.1992 bis Juli 1992 dann als Pflichtbeitragszeit anerkannt, obwohl es sich immer noch um dieselbe Weiterbildungsmaßnahme handelte. Hierzu stand in dem vom Arbeitsamt ausgestellten Leistungsnachweis folgendes: Die Zeit des Leistungsbezuges wurde ihrem Rentenversicherungsträger bis zum 31.12.1991 als Ausfallzeit-Tatbestand und ab dem 01.01.1992 als Entgeltersatzleistung gemeldet. Warum wurden in diesem Falle nicht für die gesamte Zeit meines Arbeitslosengeld-Bezuges Pflichtbeiträge in die Rentenversicherung abgeführt? Bestand hier ggf. vor dem 01.01.1992 eine andere Rechtslage? Oder worin hat dies sonst seinen Grund?

Für Ihre Antwort möchte ich mich recht herzlich bereits im Voraus bedanken.

von
Schade

Ganz einfache Erklärung:

Erst ab 01.01.1992 waren Zeiten der Arbeitslosigkeit wieder Pflichtbeiträge vorher (1990 und 1991) waren Alo Zeiten Anrechnungszeiten - da hat sich schlicht und einfach das Gesetz geändert.