Versorgungs ausgleich geht nich schnell genug!!

von
LoLo

ich habe meinen bescheid zur versorgungs ausgleich bekommen.mein (noch)ehe mann noch nicht ich habe da angerufen und sie sagten,es liegt an einem behörde sie warten auf 2 weitere papiere von denen.sie hätten eine errinerung raus geschikt,hat sich bis jetzt doch nichts getahn.an welchen behörden könnte das liegen?ich möchte noch dieses jahr heiraten habe aber angst das es nichts wird ,kann mir da jemand ein tip geben?

Experten-Antwort

Sofern das Verfahren über die Durchführung eines Versorgungsausgleiches sich über einen längeren Zeitraum hinzieht, weil z. B. noch Ermittlungen zu führen sind, kann dieses auf Antrag vom übrigen Scheidungsverfahren abgetrennt werden. Die Scheidung kann unabhängig von der Durchführung des Versorgungsausgleiches dann schon ausgesprochen werden.

von
Michael1971

Beantragen Sie die Abtrennung des Versorgungsausgleichsverfahrens von der Scheidung bei Gericht.

Sie können dann geschieden werden und der Versorgungsausgleich wird später geregelt.