Versorgungsausgleich

von
Kimy

Mein Mann und ich leben seit Jahren getrennt. Ist es möglich, dass man sich den Versorgungsausgleich "fiktiv" vom Rententräger ausrechnen lassen kann. Wenn ja muss der Antrag von beiden Eheleuten gestellt werden, oder kann ich das auch alleine beantragen und die Renten-Nr. meines Mannes lediglich mitteilen. Beide Konten sind geklärt.

Vielen Dank im voraus.

Experten-Antwort

Jeder kann für sich bei seinem Sachbearbeiter eine fiktive Berechnung für den Versorgungsausgleich anfordern.