Versorgungsausgleich, Antrag auf zurück

von
Waltraud

Ich musste beim Scheidungsverfahren meinem damaligen Ehegatten Ansprüche aus meiner Rente abgeben. Nun ist mein geschiedener Ehemann verstorben. Ich möchte nun einen Antrag auf Rücknahme des Ausgleiches stellen. Wo kann ich das im Gesetz nachlesen und bin ich da an eine Frist gebunden?
Danke für Informationen im voraus.

von
W*lfgang

Hallo Waltraud,

sofern Ihr früherer Ehemann noch keine/oder für max. 3 Jahre, Rentenleistungen erhalten hat, ist eine 'Rückübertragung' Ihrer Punkte möglich, sonst nicht.

Fristen gibt es keine, dass können Sie auch noch während Ihrer schon laufenden Rente machen - dann erfolgt die 'Rückübertragung' allerdings doch vom Antragsmonat ausgehend.

Den formlosen Antrag stellen Sie direkt bei der DRV, einen Vordruck gibt es dafür nicht. Hilfe dazu erhalten Sie bei den örtlichen Beratungsstellen - bringen Sie eine Sterbeurkunde mit (erhalten Sie vom 'Sterbe'-Standesamt für Rentenzwecke kostenlos).

Sollten Sie auch von betrieblichen Altersversorgungen was abgezweigt haben müssen, gibt es das grundsätzlich nicht wieder. Kann Ihnen aber nur Ihre Zusatzversorgungs-/Betriebsrentenkasse beantworten.

Gruß
w.

Experten-Antwort

Hallo Waltraud,

den Ausführungen von "W*lfgang" schließen wir uns an.

Interessante Themen

Gesundheit 

Wenn die BU-Versicherung nicht zahlen will

Berufsunfähig – aber die eigens für diesen Fall abgeschlossene Versicherung stellt sich quer. Wie Versicherte vorbeugen können.

Rente 

Kinderregelung in der KVdR nutzen

Freiwillig versicherte Rentner müssen für die Krankenversicherung tief in die Tasche greifen. Dabei muss das in manchen Fällen gar nicht sein.

Altersvorsorge 

Wann lohnt sich eine private Pflegeversicherung?

Im Pflegefall übernimmt die gesetzliche Pflegeversicherung nur einen Teil der Kosten. Also besser eine private Pflegezusatzversicherung abschließen?

Altersvorsorge 

Altersvorsorge: Börse für Einsteiger

Aktien und Fonds bieten langfristig bessere Renditechancen als sichere Zinsprodukte, aber sie bergen auch mehr Risiken. Wie Sie teure Fehler bei der...

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...