Versorgungsausgleich bei teilweiser Erwerbsminderungsrente

von
JustMe

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich beziehe teilweise Erwerbsminderungsrente und werde Anfang nächsten Jahres geschieden. Ich habe dann Anspruch auf Versorgungsausgleich.

Erhalte ich diesen Versorgungsausgleich aufgrund der Erwerbsminderungsrente bereits jetzt oder erst mit der Altersrente?
Ändert der Versorgungsausgleich etwas an der Hinzuverdienstgrenze?

Experten-Antwort

Hallo JustMe,

wenn Sie zum Zeitpunkt der Scheidung schon eine teilweise Erwerbsminderungsrente beziehen, wirkt sich der Versorgungsausgleich bereits
in Ihrer teilweisen Erwerbsminderungsrente aus, allerdings erst sobald das Urteil über den Versorgungsausgleich rechtskräftig ist.
Bei einer höheren oder geringeren Rente ergeben sich neue Hinzuverdienstgrenzen. Diese werden Ihnen nach Durchführung des
Versorgungsausgleiches in einem neuen Rentenbescheid mitgeteilt.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
JustMe

Zitiert von: Experte/in
Hallo JustMe,

... Bei einer höheren oder geringeren Rente ergeben sich neue Hinzuverdienstgrenzen. Diese werden Ihnen nach Durchführung des
Versorgungsausgleiches in einem neuen Rentenbescheid mitgeteilt.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Inwiefern ändert sich die Hinzuverdienstgrenze bei einer höheren Rente? Steigt die Hinzuverdienstgrenze dann oder sinkt diese?

von
JustMe

Zitiert von: Experte/in
Hallo JustMe,

... Bei einer höheren oder geringeren Rente ergeben sich neue Hinzuverdienstgrenzen. Diese werden Ihnen nach Durchführung des
Versorgungsausgleiches in einem neuen Rentenbescheid mitgeteilt.

Vielen Dank für Ihre Antwort.

Inwiefern ändert sich die Hinzuverdienstgrenze bei einer höheren Rente? Steigt die Hinzuverdienstgrenze dann oder sinkt diese?