Versorgungsausgleich Rückübertragung

von
sandy

Habe im Rentanantrag die Frage nach der Ex Ehefrau ausgefüllt ob Sie noch lebt ,als nicht bekannt.
Jetzt habe ich den Rentenbescheid erhalten, wo der Versorgungsausgleich zu Lasten meines Versicherungskontos durchgeführt wurde.
Wurde die Rückübertragung geprüft, denn das ist aus dem Bescheid nicht ersichtlich!!!
Oder muß ich jetzt nochmal einen Antrag stellen?
Wie ist es in der Zukunft, muß mann immer wieder eine Überprüfung veranlassen? Da ich ja ich ja nicht weiß ob die Ex verstorben ist.

von
oder so

Da Sie ein Interesse an der Anpassung haben sollten auch Sie selbst sich darum kümmern, ob die werte Dame noch lebt oder nicht! Ggf. entsprechende Anfrage beim Geburtsstandesamt Ihrer geschiedenen Frau unter kurzer Darlegung Ihres rechtlichen Interesses (z.B. Anpassung nach Versorgungsausgleich - Kopie vom Scheidungsurteil dazulegen).

Experten-Antwort

Der Rentenversicherungsträger prüft im Rahmen des Rentenverfahrens, ob die Rente ggf. ohne Kürzung durch den Versorgungsausgleich gezahlt werden kann. Lebt der ausgleichsberechtigte frühere Ehegatte noch, kann diese Prüfung beendet werden. Aus Ihrem Rentenbescheid können Sie damit nur schließen, dass diese entweder noch lebt oder aber die gesetzlichen Voraussetzungen fehlen, die bei Tod Ihrer Frau die ungekürzte Zahlung ermöglichen.
Ansonsten ist der Versorgungsausgleich kraft richterlicher Entscheidung zu berücksichtigen. Der Rentenversicherungsträger hat keine eigenes Entscheidungsrecht. Er führt nur die rechtsgestaltende Wirkung des Urteils/Beschlusses aus.

[Dieser Beitrag wurde 1mal bearbeitet, zuletzt am 19.12.2012, 11:17 Uhr]

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...