Versorgungslückenrechner

von
Bodo

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, wo ich einen vernünftigen und wirklich aussagekräftigen Versorgungslückenrechner finden kann.

Danke.

von
Lurch

Versorgungslückenrechner - sowas ist doch abhängig von den persönlichen Bedürfnissen im Alter und nicht allgemeingültig.... Also quälen Sie den Taschenrechner.....

von Experte/in Experten-Antwort

http://www.ihre-vorsorge.de/Finanzrechner-Rentenschaetzer.html

von
hkh

Ich schließe mich der Aussage des USers kann. Trotzdem kann ich Ihnen eine Hilfestellung anbieten wenn Sie MS-Excel zur Verfügung haben. Diese Berechnung berücksichtigt Ihre persönlichen Lebenshaltungskosten (und Ihre persönliche Einschätzung möglicher Preissteigerungen)
Wenn Sie wollen: Info an
kherrmann@vilsmeier-herrmann.de

von
lotscher

Lieber User,
wenn Ihrer Vorsorgeberechnung keine Rentenberechnung zugrunde liegt, aus der sie die Ansprüche bis zum heutigen Zeitpunkt erkennen können, macht eine Vorsorgeberechnung keinen Sinn.
Allein bei der Ermittlung von bis dato erzielten Anspruchen, die ja Ausgangsbasis sein sollte, werden bis zu 400 € monatlich und mehr zu gering ermittelt. Mehr bei "Rentenüberprüfung.de"´
.
Jusermeinung