Verstehe ich Richtig? Höhe Altersrente = EMR?

von
alfonso

Guten Tag zusammen.
Ich bitte um eine klare Antwort auf meine Frage.
Vielen Dank schon mal.

Ich beziehe (45) eine Erwerbsminderungsrente auf Zeit.
Gehe davon aus (jedoch nicht sicher), dass diese verlängert bzw. in eine unbefristete genehmigt wird.

Wie hoch würde meine Altersrente aussehen, wenn
-ich weiterhin bis zur Altersrente eine EMR beziehe?
Wird dann die Altersrente genauso hoch sein wie die jetzige EMR? (Ich verdiene nichts hinzu!)

-was, wenn ich bis zur Altersrente z.B. die letzen 10 Jahre keine EMR mehr erhalte, und ich einen schlecht bezahlten Job annehmen muß (bzw. gar kein Job)?
Sinkt dann die Altersrente und die EMR, welche ich zur Zeit erhalte? Oder gleich Höhe wie die EMR?

Zusatzfrage:
Wenn ich z.B. heute eine EMR von 500Euro erhalte, und diese bis zur Altersrente verlängert wird, wie hoch wäre dann die Altersrente ca.?
Jetzige EMR + Rentenerhöhungen?

Danke!
alfonso

von
-

Zunächst kommt es darauf an, ob eine volle oder teilweise EM-Rente bezogen wird und ob sie auf Dauer (bis zum Regelalter) oder auf Zeit gezahlt wird.
Die schriftlichen Ausführungen hierzu würden zu lang sein. Ich bitte Sie, eine in Ihrer Nähe gelegene Auskunfts- und Beratungsstelle der DRV aufzusuchen und sich dort entsprechend beraten zu lassen. Vielen Dank.

von
Langer E.

Schade! :-(
Hätte mich auch interessiert.

von
Fridolin

Die Altersrente ist wegen dem Besitzschutz so hoch wie die EMR, wenn man bis zum Renteneintritt eine EMR bezieht.