< content="">

Versteuerung Nachzahlung

von
bettina

Hallo,
Mein Mann bekommt eine EM Rentennachzahlung in Höhe von rund 30 000€. In welcher Höhe wird die Steuer dafür ausfallen?
Wir leben in Italien, aber soweit ich weiß, muss die Rente in DE versteuert werden.
Kann mir jemand sagen mit wieviel wir da rechnen müssen?
Vielen dank

von
DarkKnight RV

Hallo Bettina,

die Rente ist grundsätzlich in dem Jahr zu versteuern, in dem sie zugeflossen ist.

Es kommt nicht darauf an, für welchen Zeitraum sie gezahlt wurde.

(Ob und) In welchen Höhe davon steuern zu zahlen sind, hängt noch von verschiedenen Faktoren ab.

Also besser mal eine Steuererklärung abgeben!

Schöne Grüße nach Italien....

von
Konrad Schießl

Zitiert von: DarkKnight RV

Hallo Bettina,

die Rente ist grundsätzlich in dem Jahr zu versteuern, in dem sie zugeflossen ist.

Es kommt nicht darauf an, für welchen Zeitraum sie gezahlt wurde.

(Ob und) In welchen Höhe davon steuern zu zahlen sind, hängt noch von verschiedenen Faktoren ab.

Also besser mal eine Steuererklärung abgeben!

Schöne Grüße nach Italien....

Maßgebend ist das Jahr der des Rentenbe-
ginn der gewährten Rente ohne Nachzahlung. Beginn 2005 50% steuer-
pflichtig dies nur als Anhaltspunkt.
Warten Sie einfach ab, bis sich das Finanzamt
meldet.

Experten-Antwort

Fragen zur Besteuerung von deutschen Renten bei Wohnsitz im Ausland beantwortet das Finanzamt Neubrandenburg. Telefonische Auskünfte werden unter der Telefonnummer 0049(0)395-44222 47000 erteilt. Für E-Mailanfragen gilt die Adresse : ria@finanzamt-neubrandenburg.de.