Vertrauensschutzregelung

von
Alfred

Grüß Gott,
ich habe zwei Fragen zur Vertrauensschutzregelung.
Am 1.1.2004 war ich arbeitslos und älter als 52 Jahre, falle also unter die Vertrauensschutzregelung.
Im Mai werde ich 60 Jahre alt und habe dann bis zu diesem Zeitpunkt innerhalb
der vergangenen 10 Jahre länger als 8 Jahre Rentenversicherungsbeiträge aus Nichtselbständiger Arbeit entrichtet.
Frage 1 kann ich mit 60 in Rente gehen?
Frage 2 wenn Rente wie hoch sind die Abschläge?

Vielen Dank für Ihre Bemühungen

MfG
Alfred

Experten-Antwort

1) Ja, grundsätzlich wäre dies möglich

2) 18 Prozent

von
Alfred

Ist diese Regelung auf 2009 befristet?
Könnte ich auch 2010, 2011 usw in Rente gehen

Experten-Antwort

Nein, diese Regelung ist nicht auf 2009 befristet.