Verzug ins Ausland

von
Willi

Ich bin 30 Jahre alt und beabsichtige nach Brasilien zu verziehen. Bei der Rentenversicherung sagte man mir, dass meine Dauerrente wegen voller Erwerbs- minderung aus Arbeitsmarktgründen gezahlt wird und deshalb nicht nach Brasilien gezahlt werden kann.Bezöge ich eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung,würde diese gezahlt.
Meine Frage, wenn ich nun voll erwerbsgemindert bin, müsste ich doch mindestens auch teilweise erwerbsgemindert sein,also müsste auf jeden Fall die Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung nach Brasilien gezahlt werden.

von
Unglaublich

Das klingt verdächtig nach Florida-Rolf.

von
Realist

Selbst eine Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung würde in Ihrem Fall wahrscheinlich nur als Zeitrente bewilligt. Schon alleine deshalb scheidet ein Umzug nach Brasilien aus. Wie Ihnen bestimmt bekannt sein dürfte, hat Ihr Rentenversicherungsträger das Recht, die Bezugsberechtigung Ihrer Rente JEDERZEIT zu überprüfen. (Sogar bei sogenannten Dauerrenten!). Das dürfte wohl kaum möglich sein, wenn Sie wegen Ihres dauerhaften Auslandsaufenthaltes für die DRV nicht erreichbar sind, oder?

von
Realist

Ich habe überlesen, dass Sie bereits eine "Dauerrente" beziehen. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass Sie für eventuelle Überprüfungen der DRV JEDERZEIT erreichbar sein müssen!

von
Rosanna

Wenn es eine Arbeitsmarktrente ist, kann es KEINE Dauerrente sein...

von
doch

doch, die teilweise Erwerbsminderungsrente kann sehr wohl eine unbefristete Rente sein. Nur die VOLLE Erwerbsminderungsrente wegen verschlossenem Arbeitsmarkt MUSS befristet sein!

@Willi machen Sie bitte eine schriftliche Anfrage an Ihre zuständige Sachbearbeitung.
Es ist gut möglich (sogar relativ wahrscheinlich) dass die teilweise Erwerbsminderungsrente ins Ausland gezahlt wird.
Die volle Rente wegen verschlossenem Arbeitsmarkt jedoch eher nicht, da sich diese Rente auf den deutschen Arbeitsmakrt bezieht und -rein theoretisch- der Arbeitsmarkt im Ausland anders aussehen könnte...

(ps. wenn Sie Ihre deutsche Staatsangehörigkeit aufgeben, sieht die ganze Sache aber nochmal ganz anders aus...)

von
Rosanna

Beitrag von @Willi:

"...dass meine Dauerrente wegen voller Erwerbs- minderung aus Arbeitsmarktgründen gezahlt wird und deshalb nicht nach Brasilien gezahlt werden kann."

@doch: Hier ist NICHT von einer TEILWEISEN EM-Rente die Rede, oder?

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

"da sich diese Rente auf den deutschen Arbeitsmakrt bezieht und -rein theoretisch- der Arbeitsmarkt im Ausland anders aussehen könnte..."

WIE der Arbeitsmarkt im Ausland aussieht, ist für die deutsche EM-Rente völlig irrelevant!

von Experte/in Experten-Antwort

Berechtigte, die sich nicht nur vorübergehend im Ausland aufhalten, haben nur dann Anspruch auf eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, wenn dieser Anspruch unabhängig von der Arbeitsmarktlage besteht (Ausnahme bei Verzug in EU-Länder).
Ich nehme an, dass Ihre volle EM Rente aufgrund des verschlossenen Teilzeitarbeitsmarktes gewährt wird (Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt 3 bis unter 6 Stunden). Daher wäre eine Zahlung nach Brasilien nicht möglich.

von Experte/in Experten-Antwort

Meine Antwort war nicht ganz richtig. Hier der Nachtrag (der letzte Satz wurde geändert - pardon)Berechtigte, die sich nicht nur vorübergehend im Ausland aufhalten, haben nur dann Anspruch auf eine Rente wegen verminderter Erwerbsfähigkeit, wenn dieser Anspruch unabhängig von der Arbeitsmarktlage besteht (Ausnahme bei Verzug in EU-Länder).
Ich nehme an, dass Ihre volle EM Rente aufgrund des verschlossenen Teilzeitarbeitsmarktes gewährt wird (Leistungsvermögen auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt 3 bis unter 6 Stunden). Daher wäre eine Zahlung der vollen EM-Rente nicht, jedoch eine Gewährung der teilweisen EM-Rente nach Brasilien möglich.

von
Heidi Klump

Da die Arbeitslosen Quote nach unten tendiert,der TE erst 30 Jahre alt ist,sollte man doch mal genau prüfen ob die Rente überhaupt noch gezahlt werden muß.

von
QRosanna

und wie soll Willi eine volle EM-Rente wegen Arbeitsmarktlage erhalten, wenn nocht mal eine teilweise EM vorliegen soll (nach Ihrer Meinung)...

Schauen Sie doch mal in die 2. Expertenantwort...

von
Rosanna

Es geht doch darum, dass Willi zur Zeit offensichtlich eine VOLLE EM-RENTE bezieht. Siehe Beitrag @Willi:

"Bei der Rentenversicherung sagte man mir, dass meine Dauerrente wegen voller Erwerbs- minderung aus Arbeitsmarktgründen gezahlt wird..."

Und wenn es tatsächlich eine "Arbeitsmarktrente" ist, kann es nicht eine Dauerrente sein, denn diese werden immer nur auf Zeit bewilligt.

Verstehen Sie, was ich meine?

von
Ulf

und ich glaube das @willi uns nur verschaukeln will!

aber geh ruhig nach Brasilien lebe glücklich und zufrieden...
irgendwann kommen doch alle zurück, weil es hier so schön ist...

von
Rosanna

:-))

...auch, weil der ach so böse Deutsche Staat größere soziale Sicherheit bietet als ein südamerikanisches (armes) Land!