"Vielleicht"

von
Gianni

Hallo,
ich bin Italiener und habe eben bei der Rentenversicherung angerufen und gefragt ob ich demnächst aufhören kann zu arbeiten.
Als Antwort kam: "Vielleicht"...
Was kann das bedeuten?
Gruss aus Padua
Gianni

von
W*lfgang

"eventuell" vielleicht ;-)

Gruß
w.
...Ihre Frage hat so auf den ersten Blick rein gar nichts mit Rentenversicherung/Ansprüchen zu tun.

von
Schade

Wenn Sie heute um 15 Uhr Feierabend haben, können Sie demnächst (genau in 24 Minuten) aufhören zu arbeiten.
:)

Im Ernst: was wollen Sie denn genau wissen?

von
Christina Nowak

Hallo Gianni,

im deutschen Sprachgebrauch bedeutet"Vielleicht "
eventuell oder kann möglich sein.

Eine konkrete Auskunft kann Ihnen Niemand geben, wweil einfach zu wenig Informationen vorhanden sind.
Sie sind Italiener, haben aber in Deutschland Rentenanwartschaften ?

Bitte geben Sie weitere pauschale Informationen, keine ganz persönlichen Daten, damit die Experten Ihnen helfen können.

Viele Grüße aus dem Grünen Herzen Deutschlands
Christina

von
GroKo

Vielleicht heißt im deutschen Sprachgebrauch nein.

Man will sie nicht schockieren mit der Antwort und sagt anstelle nein halt vielleicht.

Oder der oder die Betreffende hat keine oder weniger Ahnung von der Materie und redet sich mit vielleicht raus.

Beliebt sind auch Antworten derart: da müssen sie bei XY fragen...

Manchmal kann es auch einen Wink mit dem Zaunpfahl sein.

von Experte/in Experten-Antwort

Eine Aussage, was das "Vielleicht" für Sie in Bezug auf die Rentenversicherung bedeuten könnte, ist in diesem Forum nicht möglich. Wenn Sie wissen möchten, welche deutschen Rentenansprüche für Sie derzeit bestehen bzw. wieviele Monate noch für die Erfüllung der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen für eine deutsche Altersrente fehlen, empfehlen wir Ihnen, bei dem für Sie zuständigen Rentenversicherungsträger eine Rentenauskunft anzufordern. Aus dieser können Sie ersehen, wann genau Sie die Voraussetzungen für eine Altersrente aus Deutschland erfüllen und wann ggf. eine Rente beginnen könnte. Sofern die italienischen Versicherungszeiten Ihrem Rentenversicherungsträger noch nicht bekannt sind, sollten Sie darauf hinweisen, damit eine Klärung dieser erfolgen kann. Die ausländischen Zeiten sind nämlich für die Erfüllung der versicherungsrechtlichen Voraussetzungen mit zu berücksichtigen.