Vierjahresfrist bei Reha bei chronischer Erkrankung

von
Dennis

War vom 22. Juli 2008 bis 13. August 2008 in Reha.
Wann ist die Vierjahresfrist abgelaufen
Kann der neue Antrag problemlos am 22.Juli 2012 gestellt werden oder wartet man besser bis zum 13.August 2012 um auf der sicheren Seite zu sein.

von
Fritzi

Den Antrag können Sie ruhig schon am 22. Juli stellen.

Bis zur Genehmigung und dem Antritt der Reha ist die Vierjahresfrist längst um.

Experten-Antwort

Hallo Dennis,

„Fritzi“ ist zuzustimmen. Unter dem folgenden Link, können Sie dies auch nachlesen:

http://www.deutsche-rentenversicherung-regional.de/Raa/Raa.do?f=SGB6_12R3.1

„Bei Anträgen innerhalb der Vier-Jahres-Frist sind dringende gesundheitliche Gründe nicht zu prüfen, wenn der Zeitpunkt der Entscheidung weniger als 3 Monate vor Fristablauf liegt, da unter Berücksichtigung der Bearbeitungszeit und der jeweiligen Belegungssituation ein entsprechender Zeitraum bis zur Aufnahme zu berücksichtigen ist. Bei Bewilligung einer Leistung zur medizinischen Rehabilitation ist der Bescheid mit einem Zusatz zu versehen, dass die Leistung zur medizinischen Rehabilitation nicht vor Ablauf der Vier-Jahres-Frist angetreten werden darf; Krankenkasse und Klinik sind durch einen entsprechenden Zusatz ebenfalls zu benachrichtigen.“

Interessante Themen

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.

Altersvorsorge 

Riester-Rente: wie auszahlen lassen?

Lebenslange Rente, Teilauszahlung oder gar alles auf einen Schlag: Läuft der Riester-Vertrag aus, gibt es mehrere Optionen zur Auszahlung.