Volle Betriebsrente und zeitgleich Vollzeitarbeit?

von
Sonnenschein

Guten Tag,
ich arbeite mit 60 Jahren Vollzeit und kann in ca. 3 Jahren und 10 Monaten wegen Schwerbehinderung meine gesetzl. Rente in Anspruch nehmen. Jetzt mit 60 Jahren
habe ich lt. einem Ex-Arbeitgeber einen Anspruch auf meine Betriebsrente!

Welche sinnvollen Möglichkeiten habe ich nun? Würde jemand meine Betriebsrente
kürzen oder verweigern, weil ich noch Vollzeit mit vollem Gehalt arbeiten gehe?
Oder könnte ich neben meinem Vollzeitgehalt auch die volle Betriebsrente beziehen?
Oder gibt es noch weiter Möglichkeiten?

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten im voraus,
mit freundlichen Grüßen,
Sonnenschein

von
KSC

Da würde ich doch einfach die Stelle fragen, die Ihnen diese Betriebsrente zahlt.

Das ist kein Thema dieses Forums, weil es nichts mit der gesetzlichen Rente zu tun hat.

Wie man Brot bäckt, fragt man ja auch nicht bei seinem Schneider oder seinem Frisör nach, oder?

von
Sonnenschein

Zitiert von: KSC

Da würde ich doch einfach die Stelle fragen, die Ihnen diese Betriebsrente zahlt.

Das ist kein Thema dieses Forums, weil es nichts mit der gesetzlichen Rente zu tun hat.

Wie man Brot bäckt, fragt man ja auch nicht bei seinem Schneider oder seinem Frisör nach, oder?

Vielen Dank für diese höchst kultivierte und hilfreiche Antwort. Die zuständige Stelle wird noch antworten, weshalb eine Zweitmeinung gleichwohl nützlich sein kann.
Und ebenso: Weshalb steht hier unter Forum/Aktuelle Themen/ Betriebsrente, gefüllt mit vielerlei
Betriebsrententhemen?
Eventuell folgt trotzdem noch ein sinnvoller Hinweis eines anderen Menschen, für den ich mich
gerne bedanke.
M.f.G., Sonnenschein

von
Herz1952

Hallo Sonnenschein,

sehen Sie es nicht so streng :-)

Beim Thema Betriebsrente sind eben in erster Linie die Verträge maßgebend, die mit dieser Rente zusammenhängen. Diese kann niemand im Forum kennen.

Oft werden andere Fragen zu diesem Thema gestellt, die beantwortet werden können.

Aber bei Ihrer Frage müssen Sie sich schon an "Schmidt" wenden. Da ist das Forum nicht einmal das "Schmidtchen". :-). Das haben Sie ja auch schon getan.

MfG

von
KSC

Sorry, aber die Satzung "Ihrer Betriebsrente" kennt kein DRV Mitarbeiter. Deshalb kann Ihnen das Forum hier nicht helfen.

Experten-Antwort

Dem Beitrag von KSC kann ich nur zustimmen.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich mich als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung zu der Frage nicht positionieren kann.

von
A. Schafstall

Zitiert von: KSC

Da würde ich doch einfach die Stelle fragen, die Ihnen diese Betriebsrente zahlt.

Das ist kein Thema dieses Forums, weil es nichts mit der gesetzlichen Rente zu tun hat.

Wie man Brot bäckt, fragt man ja auch nicht bei seinem Schneider oder seinem Frisör nach, oder?

Du hast wohl noch nie deine Brötchen an der Tankstelle geholt? Ach so in Karlsruhe verkaufen die Tankstellen nur Benzin und Diesel. Im Badischen sind die Leute manchmal eigenartig und verschroben. Auf dieser Internetseite hat sich die DRV in verschiedenen Beiträgen auch zur Betiebsrente geäußert. Deshalb ist es nicht ganz abwegig hier auch Fragen zur Betriebsrente zu stellen.

von
KSC

Liebe/r A.Schafstall - dass die DRV nicht der richtigen Ansprechpartner für diese Frage ist, ist ja nun geklärt - bin froh dass mich der Kollege Experte hier bestätigt.

Ja und ich weiß dass man in einer Tankstelle auch Brötchen kaufen kann, wohne ja in Baden und nicht in "badisch Sibirien"....:). Nicht jeder der sich KSC nennt muss zwangsläufig in Karlsruhe leben.

Wenn Sie aber lesen können, habe ich an die/den lieben Sonnenschein nur geschrieben, dass sie den Frisör oder den Schneider nicht danach fragt wie man "Brot bäckt" - ich habe in keiner Weise angedeutet, dass man "nur" in einer Bäckerei Brot bekommt.

Wie Sie daraus schließen, dass ich nicht weiß dass man an Tankstellen nur Bezin/Diesel kaufen kann, ist mir sehr schleierhaft.

Wenn Sie und/oder Sonnenschein überempfindlich sind und nicht zumindest akzeptieren können, dass bei der falschen Stelle nachgefragt wurde, ist das allerdings nicht mein Problem