< content="">

volle em rente

von
Donau

guten Tag,
wenn man seit 16.11.09 kein KG mehr bekommt.Eine volle EM Rente wurde schon bewilligt,Bescheid liegt vor.
Die erste Rentenzahlung ab ende Januar überwiesen wird.
Von welcher Stelle bekomme ich Geld,für die Zeit bis ende Januar.
Grundsicherung habe ich bereits beantragt.
Bekommt man Geld vom Arbeitsamt?
Gruß

von
Jupp

Bekommt man Geld vom Arbeitsamt?

NEIN - natürlich nicht, da Sie ja bereits berentet sind.

von
-_-

Von den Agenturen für Arbeit oder den Krankenkassen werden zu Rechts keine Leistungen mehr erbracht, wenn die volle Erwerbsminderung dort bereits bekannt ist.

Seit 01.04.2004 müssen die Leistungsträger die erstmals bewilligten Renten der gesetzlichen Rentenversicherung nachschüssig zahlen. Zu den Nebenwirkungen treten Sie Ihren Bundestagsabgeordneten. Sie können Grundsicherung beantragen. Manche Grundsicherungsämter versuchen aber, die Antragsteller &#34;abzuwimmeln&#34;!

von
uwe

Ihnen steht Sozialhilfe zu. dies begründet sich daraus, dass sie in der fraglichen Zeit über keinerlei Einkommen verfügen und nicht arbeitsfähig sind.
Da die Rente und die Grundsicherung für diese Monate nachgezahlt werden, erfolgt die Leistung auf Darlehensbasis, d.h. sie müssen das dem Sozialamt rückzahlen.

Sich an den Bundestagsabgeordneten zu wenden bringt ausser warmer Worte erfahrungsgemäß nix, zumindest kurzfristig.

von
Auskenner

Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsmindrung wird nur bei einer UNbefristeten EM-Rente gewährt.

Bei einer befristeten EM-Rente käme nur die Hilfe zum Lebensunterhalt in Frage.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hilfe_zum_Lebensunterhalt

Die Chancen darauf würde ich allerdings auch höchstens auf 50/50 beziffern...

Experten-Antwort

Hallo Donau,
zur Überbrückung bleibt nur der Antrag auf Grundsicherung bzw. Sozialhilfe.