Volle EM rückwirkend

von
nici

s.g. D + H.

ich habe eine volle EM Rente rückwirkend ab 07.07.bewilligt bekommen.Ich habe bis 20.12.08 Krankengeld bezogen und da ich noch einen Arbeitgeber habe, und ich nicht zum AA gehen wollte, hat er mir meinen Jahresurlaub aus 2008 bewilligt bis ca. Anfang 03/09. Jetzt stellt sich mir die Frage: was geschieht mit
der Rente?Wie händel ich das am besten? Vielen Dank für eine Info von einem Experten
MfG

von
Rosanna

Genießen Sie Ihren Urlaub! Mit der Rente hat dieser nichts zu tun.

Die KK wird ihren Erstattungsanspruch auf die Rentennachzahlung bis zum 21.12.2008 geltend machen (nur in Höhe der Rente, Sie müssen also nix zurückzahlen!), der Rest der Nachzahlung wird an Sie ausgezahlt.

MfG Rosanna.

von
Rosanna

Sorry, Erstattungsanspruch natürlich nur bis zum 20.12.2008 (Ende des KG-Anspruches).

von
Gästle

Wenn Sie jetzt die EM-Rente schon bekommen, existiert ihr Arbeitsverhältniss doch nur noch auf dem Papier und Sie können doch den alten Urlaub gar nicht mehr antreten, da Sie doch gar nicht mehr arbeiten.... ...

Finde ich ein großzügiges Angebot ihres Arbeitgebers - denn es kostet ihn ja nichts,
da er ihnen den Urlaub ja nur theoretisch noch zur Verfügung stellt, Sie ihn in der Praxis wegen der Rente ja aber gar nicht mehr antreten können.

Ich glaube Ihr Arbeitgeber will Sie auf die Schippe nehmen.

Lassen Sie sich lieber den Urlaub ausbezahlen - da haben Sie dann wirklich etwas davon.

Experten-Antwort

Hallo nici,
wenn ich das jetzt richtig verstehe, haben Sie sich gesund schreiben lassen und Ihren Urlaub angetreten, für den Sie vom Arbeitgeber doch sicher auch ein Arbeitsentgelt erhalten. Dieses Arbeitsentgelt müssen Sie natürlich Ihrem Rentenversicherungsträger melden, der dann prüfen wird, ob möglicherweise die Hinzuverdienstgrenze überschritten wird. Ob es hier wirklich zur Anrechnung kommt, kann ich allerdings aus der Ferne nicht beurteilen.

von
nici

ja ,ich habe mich gesundschreiben lassen damit ich nicht zum Arbeitsamt mußte und bekomme nun eben mein Gehalt wieder nur das ich Urlaub habe.
Klar ist die Hinzuverdienergrenze weit überschritten.
Vielen Dank für die Antworten.
MfG
nici

Interessante Themen

Rente 

Abgaben und Steuern auf Renten: Wie viel Netto bleibt vom Brutto?

Gesetzliche Rente, Riester- oder Betriebsrente – auch bei Altersbezügen gilt: brutto ist nicht gleich netto. Die Abzüge fallen aber auch 2023 für...

Altersvorsorge 

Wie Anleger Steuern sparen können

Banken verschicken in diesen Wochen ihre Jahressteuerbescheinigungen. Was Anleger jetzt wissen müssen.

Gesundheit 

Neues Notvertretungsrecht für Ehepartner

Ehepartner haben seit Anfang 2023 ein gegenseitiges Notvertretungsrecht. Was das bedeutet und warum eine Vorsorgevollmacht dennoch sinnvoll ist.

Rente 

Was für Rentner 2023 wichtig ist

Mehr Rente, Hinzuverdienst, Wohngeld, Steuer: Ein Überblick über die wichtigsten Neuerungen für Rentnerinnen und Rentner.

Soziales 

So viel bekommen Sie 2023 netto mehr heraus

Fast alle Berufstätigen profitieren 2023 von Steuerentlastungen. Was in Euro und Cent zusätzlich herausspringt.