volle erwebsminderungsrente

von
Margret

Was bedeutet der Zusatz bei Bewilligter Erwerbsminderungsrente auf Zeit ; weil es nach dem medizinischen Untersuchungsbefund nicht unwahrscheinlich ist das die volle Erwerbsminderungsrente behoben werden kann.

von
KSC

Es bedeutet, dass es sein könnte, dass Sie möglicherweise zum Termin auf den die Rente befristet ist, wieder erwerbsfähig sein könnten.

Wenn dem so ist, gehen Sie wieder arbeiten und haben keinen Rentenanspruch mehr - hat sich an der Erwerbsminderung nichts verändert, beantragen Sie 3-4 Monate vor Ablauf der Zeitrente die Verlängerung.

Die meisten EM Renten werden auf Zeit bewilligt, weil der Gesetzgeber dies so geregelt hat.

von
Margret

Danke für die Antwort.

Experten-Antwort

Ihre Frage wurde von KSC bereits beantwortet.

von
Margret

Das kann aber auch bedeuten wenn ich den Verlängerungsantrag stell weil ich wieder eine Op hatte das es weiter laufen kann .

Experten-Antwort

Ja, wenn im Weitergewährungsverfahren festgestellt wird, dass Sie weiterhin erwerbsgemindert sind, läuft die Rente weiter. Es kann sein, dass die Rente dann ebenfalls wieder befristet wird.

von
Margret

Muss ich dann wieder zu einen Gutachter oder reichen auch Befunde bzw. wäre es besser ein Befund vom Arzt mit zu schicken.Und was wäre besser vom Hausarzt oder Facharzt

von
Margret

Zitiert von: Margret

Muss ich dann wieder zu einen Gutachter oder reichen auch Befunde bzw. wäre es besser ein Befund vom Arzt mit zu schicken.Und was wäre besser vom Hausarzt oder Facharzt

Experten-Antwort

Hallo Margret,

mit Stellung des Weitergewährungsantrages können Sie bereits neue medizinische Unterlagen (falls diese Ihnen vorliegen) einreichen. Der ärztliche Dienst der Rentenversicherung wird dann entscheiden, ob und ggfs.weitere Unterlagen angefordert werden oder ob noch eine Untersuchung durchgeführt wird.