Volle Erwerbsunfähigkeitsrente bei Schwerbehinderung

von
Sonne

Hallo!

seit Geburt habe ich eine anerkannte Schwerbehinderung (100%, Pflegestufe 3), die einen progressiven Verlauf hat. Da es sich um eine Form des Muskelschwunds handelt, heißt dies konkret, dass ich immer schwächer werde.

Direkt im Anschluss an meine Ausbildung im Bürobereich im Jahr 1996 habe ich eine Vollzeitstelle gefunden. Nach 3 Monaten bin ich schwer verunglückt, war daraufhin 18 Monate krank geschrieben und erhielt als Konsequenz für die Folgeschäden eine unbefristete EU-Rente von 20%.

Seither (Mitte 1998 ) arbeite ich 20 Wochenstunden. Im Laufe der Jahre hat sich der Betrieb auf meine abnehmende Leistung eingestellt - dennoch gehe ich seit Jahren über meine körperlichen Grenzen. Nun bin ich 41 Jahre alt und es ist für mich und meinen Arbeitgeber der Punkt erreicht, an dem ich - nach Rücksprache mit meiner behandelnden Ärztin - einen Antrag auf Vollberentung stellen möchte.

Wie muss ich vorgehen?

Vielen Dank für Ihre Antworten.

von
-/-

Termin für Rentenantragsstellung bei Gemeinde vereinbaren. MitarbeiterIn dort sagt Ihnen, was SIe neben aktuellen medizinischen Unterlagen noch mitbringen sollen (Personalasuweis, Identifikationsnummer, etc. )

von
Sonne

Vielen Dank - so werde ich es machen.

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...