Volle statt teilweise EM

von
Stephan

Hallo.

Aktuell erhalte ich eine teilweise EMR. Ich werde einen Antrag für eine volle EMR stellen müssen. Inwiefern profitiere ich von heute beschlossenen neuen Rentenpaket, wenn die Rente in 2019 bewilligt werden würde?
Gar nicht oder für Hälfte?

Vielen Dank.

Experten-Antwort

Hallo Stephan,

laut den mir bekannten Pressemitteilungen soll das neue Rentengesetz mit Beginn des Jahres 2019 in Kraft treten. Dann werden die neuen Regelungen auch auf eine Rente wegen voller Erwerbsminderungen angewendet, wenn die Rente im Jahr 2019 beginnt.

Bei der Rente wegen voller Erwerbsminderung und bei der Rente wegen teilweiser Erwerbsminderung handelt es sich um zwei eigenständige und getrennt voneinander zu betrachtende Ansprüche. Somit hat die Bestandsrente wegen teilweiser Erwerbsminderung keinerlei Einfluss darauf, dass bei der Feststellung der Rente wegen voller Erwerbsminderung zwischenzeitlich in Kraft getretene Rechtsänderungen anzuwenden sind.

Abschließend möchte ich aber nochmals darauf hinweisen, dass man momentan noch nicht mit Gewissheit sagen kann, ob wirklich alle Vorschriften des neuen Gesetzes zum 01.01.2019 in Kraft treten oder ob einzelne Vorschriften zu einem abweichenden Zeitpunkt in Kraft treten. Wir müssen das konkrete Gesetz abwarten.

Interessante Themen

Soziales 

Neue Pfändungsfreigrenzen: Was Schuldner wissen sollten

Schuldner dürfen seit Juli deutlich mehr behalten. Die neuen Pfändungsgrenzen werden meist automatisch berücksichtigt. In manchen Fällen müssen...

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Rente 

Grundrente: die häufigsten Fragen und Antworten

Voraussetzungen, Höhe, Entgeltpunkte, Einkommensprüfung, Freibetrag – ein FAQ zur neuen Grundrente.

Altersvorsorge 

Zukunft der Altersvorsorge: Staatsfonds statt Riester-Rente?

Die Vorsorgefonds in Schweden und Norwegen haben geringe Kosten und gute Renditen. Was sich Reformer in Deutschland davon abschauen und was...

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit Immobilien: Die (versteckten) Kosten

Mit dem Kaufpreis ist es längst nicht getan. Als Eigentümer muss man sich auf weitere Kosten einstellen – und auch spätere Schwierigkeiten einplanen.