voller erwerbsmiderung Rente

von
sula

bin noch arbeitstätig jetzt wurde mir der antrag rückwirkend genehmigt.
Kann ich trotzdem weiterhin (ca.3Monate ) weiter arbeiten?!
Danke

Experten-Antwort

Hallo sula,

Ihre laufende Beschäftigung müßte der Rentenversicherung ja durch die Angaben im Rentenantrag bekannt sein. Falls sich darin Änderungen seit der Rentenantragstellung ergeben haben, teilen Sie dies bitte dem zuständigen Rentenversicherungsträger mit. Die einzuhaltenden Hinzuverdienstgrenzen für die jeweiligen Teilrenten sind in dem Rentenbescheid angegeben. Konkrete Fragen beantwortet Ihnen am besten der für Sie zuständige Rentenversicherungsträger.
Mit freundlichen Grüßen

von
Rentenprüfdienst

Sie dürfen so lange und so viel arbeiten wie Sie können.

Allerdings: Wozu benötigen Sie Rente, wenn Sie noch Erwerbsarbeit verrichten können?

von
sula

es geht mir nur um 3 oder 4 monate bis ich meine wohnung kündige, aus finanziellen gründen.Hoffe nur das der Arbeitgeber mitmacht.
Vielen Dank

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Mit wenig Geld fürs Alter vorsorgen

Viele Geringverdiener sorgen nicht zusätzlich für den Ruhestand vor. Dabei reichen oft schon ein paar Euro, um sich attraktive Zuschüsse und Zulagen...

Altersvorsorge 

Steuererklärung in Corona-Zeiten

Wie sich die Corona-Pandemie auf Ihre Steuererklärung auswirkt, worauf Sie achten müssen und wo Sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...