voller erwerbsmiderung Rente

von
sula

bin noch arbeitstätig jetzt wurde mir der antrag rückwirkend genehmigt.
Kann ich trotzdem weiterhin (ca.3Monate ) weiter arbeiten?!
Danke

Experten-Antwort

Hallo sula,

Ihre laufende Beschäftigung müßte der Rentenversicherung ja durch die Angaben im Rentenantrag bekannt sein. Falls sich darin Änderungen seit der Rentenantragstellung ergeben haben, teilen Sie dies bitte dem zuständigen Rentenversicherungsträger mit. Die einzuhaltenden Hinzuverdienstgrenzen für die jeweiligen Teilrenten sind in dem Rentenbescheid angegeben. Konkrete Fragen beantwortet Ihnen am besten der für Sie zuständige Rentenversicherungsträger.
Mit freundlichen Grüßen

von
Rentenprüfdienst

Sie dürfen so lange und so viel arbeiten wie Sie können.

Allerdings: Wozu benötigen Sie Rente, wenn Sie noch Erwerbsarbeit verrichten können?

von
sula

es geht mir nur um 3 oder 4 monate bis ich meine wohnung kündige, aus finanziellen gründen.Hoffe nur das der Arbeitgeber mitmacht.
Vielen Dank

Interessante Themen

Soziales 

Midijob-Grenze steigt: Wer wie profitiert

Mehr Netto vom Brutto. Darüber können sich von Oktober an Millionen Arbeitnehmer freuen.

Rente 

Hinzuverdienstgrenze für Frührentner fällt 2023 weg

Wer als Frührentner arbeiten geht, muss nicht mehr fürchten, dass die Rente gekürzt wird – für ältere Arbeitnehmer ein Anlass, die eigene...

Altersvorsorge 

„Senioren Geld aus der Tasche ziehen“

TV-Werbespots preisen den Teilverkauf als perfekte Form der Immobilienverrentung. Warum ein Experte davon gar nichts hält.

Rente 

Rentenbesteuerung: Diese Regeln gelten für Rentner bei der Steuer

Was wie besteuert wird, wie Rentner die Anlage R richtig ausfüllen und wie sie Steuern sparen können.

Altersvorsorge 

Baukredit mit 50+: Geld gibt’s auch im Alter

Auch ältere Menschen brauchen mitunter ein Darlehen von der Bank für eine Immobilie. Wie die Chancen stehen und was Verbraucherschützer raten.