Vollzeit- oder Teilzeitberechnung

von
Mike

Guten Tag,
ich war in meinem letzten Beruf für 30 Stunden angestellt.
Mehrarbeit wurde immer vergütet, sodass ich im Schnitt immer 140-150 Stunden gearbeitet habe.
Wie wird das Übergangsgeld (berufliche Reha) berechnet?
Nach einer Vollzeitstelle oder anteilmäßig nach geleisteten Stunden oder nach dem Krankengeld?
Danke für Ihre Antworten!!!
Mike

von Experte/in Experten-Antwort

Guten Tag,
ich vermute, dass Sie zuletzt vor Beginn der Leistung Krankengeld bezogen haben. Die Berechnungsgrundlagen für das Krankengeld wären somit maßgebend für die Vergleichsberechnung aus dem Tarifentgelt.
Weiteres ist besser mit Ihrem Reha-Träger zu klären.
Mit freundlichem Gruß