Vom Krankengeld zum Übergangsgeld

von
onetake

Grüße,

ich bin ziemlich verzweifelt deswegen versuch ich hier meinen Weg, um evtl. das Problem gemeinsam lösen zu können.

Zu meinem Fall: Ich habe jetzt 16 Monate Krankengeld bezogen, und zum Glück nun zum 18.8.2016 eine Umschulung genehmigt bekommen.

Jetzt hat die Krankenkasse die Zahlung zum 18.8.2016 gestoppt und die Rentenversicherung zahlt erst zum 18.9.2016 jetzt ist mein Problem das die Letzte Auszahlung der Krankenkasse nur für 2 Wochen war und ich jetzt schon finanziell nicht mehr weiß wie ich zur Umschulung kommen soll und meine Frau und 2 Kinder versorgen kann.

Reserven sind leider in den 16 Monaten im kranken stand leider aufgebraucht, gibt es keine Möglichkeit ein Übergangsgeld vom Übergangsgeld zu bekommen? eine Teil Auszahlung wurde mir Telefonisch verweigert man verwies auf den 20.8.2016 als Zahlungstermin hin.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und bitte um Hilfe

Mit Freundlichen Grüßen

onetake

Experten-Antwort

Hallo onetake,

wenn tatsächlich keine finanziellen Mittel mehr zur Verfügung stehen, kommt evtl. vorübergehend Arbeitslosengeld II in Betracht.

von
onetake

Zitiert von:

Hallo onetake,

wenn tatsächlich keine finanziellen Mittel mehr zur Verfügung stehen, kommt evtl. vorübergehend Arbeitslosengeld II in Betracht.

Vielen Dank für die Antwort, die Idee hatte ich auch und wäre ich im Vorfeld darüber informiert worden hätte ich dies auch Fristgerecht beantragt.

Es schaut leider so aus das die eine Bearbeitungsfrist von 3 - 5 Wochen haben und dann noch nicht einmal feststeht ob es bewilligt wird von der Agentur für Arbeit .

Experten-Antwort

Dann sollten Sie es so schnell wie möglich beantragen, so dass Ihnen kein Verlust entsteht.

von
GroKo

Zitiert von: onetake

Grüße,

ich bin ziemlich verzweifelt deswegen versuch ich hier meinen Weg, um evtl. das Problem gemeinsam lösen zu können.

Zu meinem Fall: Ich habe jetzt 16 Monate Krankengeld bezogen, und zum Glück nun zum 18.8.2016 eine Umschulung genehmigt bekommen.

Jetzt hat die Krankenkasse die Zahlung zum 18.8.2016 gestoppt und die Rentenversicherung zahlt erst zum 18.9.2016 jetzt ist mein Problem das die Letzte Auszahlung der Krankenkasse nur für 2 Wochen war und ich jetzt schon finanziell nicht mehr weiß wie ich zur Umschulung kommen soll und meine Frau und 2 Kinder versorgen kann.

Reserven sind leider in den 16 Monaten im kranken stand leider aufgebraucht, gibt es keine Möglichkeit ein Übergangsgeld vom Übergangsgeld zu bekommen? eine Teil Auszahlung wurde mir Telefonisch verweigert man verwies auf den 20.8.2016 als Zahlungstermin hin.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und bitte um Hilfe

Mit Freundlichen Grüßen

onetake


Dann schick Deine Frau zum arbeiten.

von
Rentenchecker

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: onetake

Grüße,

ich bin ziemlich verzweifelt deswegen versuch ich hier meinen Weg, um evtl. das Problem gemeinsam lösen zu können.

Zu meinem Fall: Ich habe jetzt 16 Monate Krankengeld bezogen, und zum Glück nun zum 18.8.2016 eine Umschulung genehmigt bekommen.

Jetzt hat die Krankenkasse die Zahlung zum 18.8.2016 gestoppt und die Rentenversicherung zahlt erst zum 18.9.2016 jetzt ist mein Problem das die Letzte Auszahlung der Krankenkasse nur für 2 Wochen war und ich jetzt schon finanziell nicht mehr weiß wie ich zur Umschulung kommen soll und meine Frau und 2 Kinder versorgen kann.

Reserven sind leider in den 16 Monaten im kranken stand leider aufgebraucht, gibt es keine Möglichkeit ein Übergangsgeld vom Übergangsgeld zu bekommen? eine Teil Auszahlung wurde mir Telefonisch verweigert man verwies auf den 20.8.2016 als Zahlungstermin hin.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und bitte um Hilfe

Mit Freundlichen Grüßen

onetake


Dann schick Deine Frau zum arbeiten.

Eine so dämliche Aussage hab ich ja in meinem Leben noch nicht gehört!

Dieses Forum ist dafür da um sachlich über sein Anliegen aufgeklärt zu werden!

Solche Kommentare gehören hier nicht hin!

von
GroKo

Zitiert von: Rentenchecker

Zitiert von: GroKo

Zitiert von: onetake

Grüße,

ich bin ziemlich verzweifelt deswegen versuch ich hier meinen Weg, um evtl. das Problem gemeinsam lösen zu können.

Zu meinem Fall: Ich habe jetzt 16 Monate Krankengeld bezogen, und zum Glück nun zum 18.8.2016 eine Umschulung genehmigt bekommen.

Jetzt hat die Krankenkasse die Zahlung zum 18.8.2016 gestoppt und die Rentenversicherung zahlt erst zum 18.9.2016 jetzt ist mein Problem das die Letzte Auszahlung der Krankenkasse nur für 2 Wochen war und ich jetzt schon finanziell nicht mehr weiß wie ich zur Umschulung kommen soll und meine Frau und 2 Kinder versorgen kann.

Reserven sind leider in den 16 Monaten im kranken stand leider aufgebraucht, gibt es keine Möglichkeit ein Übergangsgeld vom Übergangsgeld zu bekommen? eine Teil Auszahlung wurde mir Telefonisch verweigert man verwies auf den 20.8.2016 als Zahlungstermin hin.

Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit und bitte um Hilfe

Mit Freundlichen Grüßen

onetake


Dann schick Deine Frau zum arbeiten.

Eine so dämliche Aussage hab ich ja in meinem Leben noch nicht gehört!

Dieses Forum ist dafür da um sachlich über sein Anliegen aufgeklärt zu werden!

Solche Kommentare gehören hier nicht hin!


Und was hast Du mit Deinem Kommentar zur Aufklärung beigetragen?