Von Altersrente für Schwerbehinderte in Regelarbeitsrente

von
Renate

Guten Tag.
Mich interessiert ob bei einem Rentner mit Altersrente für Schwerbehinderte beim Erreichen der Regelarbeitsrenten-Zeit neu gerechnet wird. Also kleine Korrekturen, dass es nicht weniger werden kann weiß ich, aber könnte es gering mehr werden.

L.G. R.

von
DRV

Es erfolgt keine Neuberechnung einer bewilligten Altersrente für schwerbehinderte Menschen bei Erreichen der Regelaltersgrenze.

von
senf-dazu

Siehe dazu § 34 SGB VI
Dort steht in Absatz 4:
"Nach bindender Bewilligung einer Rente wegen Alters oder für Zeiten des Bezugs einer solchen Rente ist der Wechsel in eine
...
3. andere Rente wegen Alters
ausgeschlossen."

von
Renate

Danke für dieschnellen Antworten.

Es geht um nachträgliche Zahlungen vom ehemaligem Arbeitgeber, 7 Monate nach Rentenbeginn.

Experten-Antwort

Hallo Renate,

DRV“ und „senf dazu“ haben die von Ihnen eingangs gestellte Frage zwar bereits zutreffend beantwortet. Soweit Ihr ehemaliger Arbeitgeber jedoch nach Rentenbeginn noch Entgelte und Beiträge für Beschäftigungszeiträume vor Rentenbeginn gezahlt hat, können Sie unabhängig von den vorgenannten Regelungen eine Überprüfung Ihrer Rentenberechnung beantragen.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Altersvorsorge mit dem MSCI World

Immer mehr Sparer stecken mit ETFs monatlich Geld in den Börsenindex MSCI World, auch für die Altersvorsorge. Doch der „Weltindex“ ist keine...

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.