Vordruck verzweifelt gesucht!

von
emma

Hallo,

ich suche den Vordruck
V7032 (Auskunft über die Höhe der Altersrente unter Zugrundelegung fiktiver künftiger Beitragszeiten) - wo bitte finde ich ihn zum Herunterladen??

von
-_-

:P
V7032 finden Sie über die Suchfunktion von http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de sofort. Einfach oben rechts "V7032" eingeben. Oder noch schneller:
http://www.deutsche-rentenversicherung-bund.de/cae/servlet/contentblob/98514/publicationFile/13439/V7032.pdf

von Experte/in Experten-Antwort

hallo emma,

wir schließen uns den bisherigen Antworten an.

von
Emma

vielen Dank - mit den ausführlichen Links hat es geklappt - über die Suchmaschine der Rentenversicherungs-Seite gehts leider nicht :-(

von
W*lfgang

Suche in DRV geht nicht, kein Treffer.
Suche über DRV Bund -> Treffer.

Merkwürdig, obwohl die 'nur' DRV-Seiten auch von der DRV Bund betrieben werden, merkwürdig eben - der Admin kann nicht 'vernünftig' synchronisieren... ;-)

Gruß
w.

von
-_-

:P

Zitiert von: W*lfgang

Suche in DRV geht nicht, kein Treffer.
Suche über DRV Bund -> Treffer.

Merkwürdig, obwohl die 'nur' DRV-Seiten auch von der DRV Bund betrieben werden, merkwürdig eben - der Admin kann nicht 'vernünftig' synchronisieren... ;-)


Die Formulare sind teils bundeseinheitlich (alle Träger das gleiche Formular), teils trägerspezifisch. Bundeseinheitliche Formulare haben nach dem Buchstaben nur 3 numerische Stellen, die trägerspezifischen mehr. V7032 gibt es nur bei der DRV Bund und deshalb ist er auch nur dort im Internetangebot. Es würde mich die gesetzliche Grundlage für derartige Vorausberechnungen interessieren. Natürlich kann man unter "Beratungspflicht" alles Mögliche einsortieren. Ob das in absehbarer Zeit ein bundesweites Pflichtangebot werden wird, wage ich aber schwer zu bezweifeln. Wenn Sie bei Lidl, Edeka, ... einen Artikel suchen, den nur Aldi führt, liegt es auch nicht an der Synchronisation!
[/quote]

von
Emma

Zitiert von: -_-

:P
Zitiert von: W*lfgang

Suche in DRV geht nicht, kein Treffer.
Suche über DRV Bund -> Treffer.

Merkwürdig, obwohl die 'nur' DRV-Seiten auch von der DRV Bund betrieben werden, merkwürdig eben - der Admin kann nicht 'vernünftig' synchronisieren... ;-)


Die Formulare sind teils bundeseinheitlich (alle Träger das gleiche Formular), teils trägerspezifisch. Bundeseinheitliche Formulare haben nach dem Buchstaben nur 3 numerische Stellen, die trägerspezifischen mehr. V7032 gibt es nur bei der DRV Bund und deshalb ist er auch nur dort im Internetangebot. Es würde mich die gesetzliche Grundlage für derartige Vorausberechnungen interessieren. Natürlich kann man unter "Beratungspflicht" alles Mögliche einsortieren. Ob das in absehbarer Zeit ein bundesweites Pflichtangebot werden wird, wage ich aber schwer zu bezweifeln. Wenn Sie bei Lidl, Edeka, ... einen Artikel suchen, den nur Aldi führt, liegt es auch nicht an der Synchronisation!

[/quote]

Tja, aber die Suchfunktion nach Schlagworten funktioniert im Forum auch nicht :-(

von
W*lfgang

> Wenn Sie bei Lidl, Edeka, ... einen Artikel suchen, den nur Aldi führt, liegt es auch nicht an der Synchronisation!

...wenn ich bei der DRV(Web-Side) suche - ist das nicht die Summe aller Kleinkrämer?
Oder dummdreister gefragt, wenn das Impressum der DRV auf DRV-Bund lautet, kann ich denn da nicht wenigstens auch nur/immerhin die DRV-Bund-Angebote finden ? Andernfalls ist der URL DRV.de völlig unnütz, wenn sich hier die DRV auf den kleinsten gemeinsamen Nenner verkümmert.

Mengenlehre eben ...ist für Admins (gleiche zeichnende Verantwortliche) halt zu schwierig, da 'ne Logik zu erkennen ;-)

Gruß
w.
-_- ...das es immer noch Träger übergreifende Formulare gibt - ja bekannt. Hier geht's um WEB-Angebot und bestehende Ungereimtheiten - ach, da wären wir ja wieder bei jedem Träger sein Häufchen ;-)