< content="">

vorgezogene Altersrente und spanisches Arbeitslosengeld

von
Ulrich Bremekamp

Eine neue Frage aus der Rückkehrerberatung:
Wird bei dem Bezug einer vorgezogenen Altersrente - bei Erfüllung der sonstigen Voraussetzungen - das spanische Arbeitslosengeld wie Erwerbseinkommen angesehen, so dass bei Überschreiten der Hinzuverdienstgrenzen nur eine Teilrente zusteht? Gibt es einen Unterschied zwischen dem spanischen Arbeitslosengeld aufgrund vorheriger Beitragszahlungen und beitragsunabhängigem Arbeitslosengeld wie z.B. der Leistung für über 55- Jährige?

von
-

Sozialleistungen stellen keinen Hinzuverdienst i.S.d. § 34 SGB VI dar.