Vorruhestand

von
koch

welche Vorruhestandsformen
gibt es u. bis wann muß ich sie beantragen? Geburtsjahr ist 1954.

von
Hugo

Für Ihren Jahrgang gibt es nichts mehr. Sie dürfen aber mit 67 in Rente gehen.

von
fred

Die Antwort von Hugo stimmt nicht. Jahrgang 54 ist der letzte Jahrgang für ATZ, muß bis 31.12.09 beantragt sein.

von
Schade

und außer der Altersteilzeit gibt es natürlich viele Modelle, nach denen Ältere weniger arbeiten müssen.

"Arbeitserleichterungen" für Ältere gibt es in einigen Tarifverträgen, bzw. können frei mit dem jeweiligen Arbeitgeber verhandelt werden.

Aber das ist eine Angelegenheit zwischen Ihnen und Ihrem Chef, also Verhandlungssache.

von Experte/in Experten-Antwort

Die Vereinbarung von Vorruhestandsregelungen ist Angelegenheit der Tarifvertragsparteien bzw. von Arbeitgeber und Betriebsrat.

Was rein die derzeit geltenden gesetzlichen Rahmenbedingungen angeht, so ist ein Teilbereich dessen durchaus in der geförderten Altersteilzeit zu sehen. Die Förderung läuft aber Ende 12/2009 aus, was Sie persönlich dem Grunde nach daran hindern sollte, mit Ihrem Arbeitgeber eine solche Vereinbarung abzuschließen.

Einen Rechtsanspruch darauf haben sich aber nicht - hängt also letztlich vom Chef ab.

Was rein die Ihnen offen stehenden Möglichkeiten zur Inanspruchnahme einer gesetzlichen Rente angeht, so ist u.a. folgender Artikel zu empfehlen, vgl. http://www.ihre-vorsorge.de/Themen-2007-Wer-hat-an-der-Uhr-gedreht-Rente-mit-67.html

MfG