Vorsichtige Frage

von
Klas58

Kann mir möglicherweise niemand beantworten,es sie denn, ich habe einen Leidensgenossen.
Ist man mit einem suprabubischen Blasenkatheter reif für die Rente ?
Kann mich mit diesem Ding kaum bewegen, und das jetzt schon 6 Monate.

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Klas58,

ob in Ihrem Fall eine Erwerbsminderung vorliegt wird durch den ärztlichen Dienst der Deutschen Rentenversicherung bei Beantragung der Ewerbsminderungsrente geklärt. Zur Antragstellung können Sie sich an die Beratungsstellen oder die Versichertenältesten/ -berater der Deutschen Rentenversicherung wenden.