Vorversicherungszeit

von
ninado

Ich werde ab dem 01.09.09 Rentner und muss lt. AOK wegen fehlenden 90% Versicherungszeit in der 2. Lebensarbeitshaelfte freiwillige Beitraege entrichten. Wieviel ist das bei bei einer Rente von ca. 270 Euro mtl. (Gattin erhaelt als Rentnerin bereits 650 Euro)? Werden hier beide zusammen veranlagt? Ist es richtig, das in diesem Falle die AOK 50% der freiwilligen Betraege erlaesst? Oder welche Moeglichkeiten bestehen noch? Soll ich im Rahmen meiner Moeglichkeiten dann noch die fehlende Zeit (2 Jahre) arbeiten, und was ist dabei wichtig? Ist dies bereits jetzt mit einem geringbezahlten Job moeglich? Was ist generell dann mit der Pflegeversicherung?
Aber ich/wir werden wohl Grundsicherung beantragen muessen.

von
Unbekannt

Ihr Frage hat nix mit der Rente zu tun. Sie sind hier falsch.

Gehen Sie doch einfach ins AOK Forum. Google hilft ihnen bestimmt weiter.

Sorry, aber es ist echt nervig, weil fast jeder dritten Thread nichts mit der Rente zu tun hat.

von
Rentnerin

auch für Krankenversicherung der Rentner:
http://www.krankenkassenforum.de/

von Experte/in Experten-Antwort

Ich empfehle Ihnen sich mit Ihrer Krankenkasse in Verbindung zu setzen und persönlich beraten zu lassen. Ihre Fragen sind in einem Forum - auch nicht in einen Krankenkassenforum - ohne Rückfragen zu beantworten. Die Krankenkasse wird Ihnen sicherlich kompetent antworten können. Viel Erfolg.