Vorzeitige Kapitalabfindung Direktversicherung

von
Catweazle-x

Hallo zusammen,

das Ablaufdatum meiner Direktversicherung wurde in den 90er Jahren, analog dem seinerzeit möglichen Renteneintrittsalter von 60 Jahren, entsprechend datiert, d.h. ich erhalte bereits im Alter von 60 Jahren eine Rente bzw. Kapitalabfindung. Aufgrund der derzeitigen Regelungen kann ich ( Jg `49) jedoch frühestens mit 63 Jahren in Rente gehen, da die besonderen Regelungen für Arbeitslosigkeit nicht zutreffen. Zwar beziehe ich derzeit noch ALG I, werde aber aber Ende Juli wohl oder über ALG II beantragen müssen.
Welche Möglichkeiten sehen Sie, die Kapitalabfindung so anzulegen, daß sie als Altersvorsorge anerkannt wird und nicht dem Vermögen zugerechnet werden wird?
Daas Kapital soll schließlich der Altersvorsorge dienen...

Experten-Antwort

In wie weit alte Direktversicherungsrenten auf Hartz 4 angerechnet werden, können Sie nur bei Ihrer zuständigen Job-Agentur erfragen. Evtl. vorab in diesem Forum:http://www.tacheles-sozialhilfe.de/

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Inflation: Was Sparer jetzt tun können

Milliarden auf den deutschen Sparkonten verlieren derzeit an Wert. Wie Sie sich bei der Altersvorsorge gegen die Teuerung wappnen können.

Altersvorsorge 

Berufsunfähigkeit: Als Schüler schon versichern lassen?

Wer noch vor Ausbildungsstart eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abschließt, kann auf Dauer Tausende sparen.

Altersvorsorge 

Wie Sparer von Immobilienfonds profitieren können

Offene Immobilienfonds versprechen auch in Zeiten niedriger Zinsen stabile Renditen. Doch die Pandemie hat Spuren hinterlassen. Was das für Anleger...

Rente 

Rentenplus auch für Witwen und Witwer

Zum 1. Juli steigen die Renten – auch für Witwen und Witwer. Wer wie profitiert und wie Einkommen angerechnet wird.

Rente 

Rentenerhöhung 2022: Sattes Plus

Von Juli an bekommen Millionen Menschen deutlich mehr Rente. Warum das so ist und was die nächsten Jahre bringen könnten.