vorzeitige Rente mit 63 bei 45 Versicherungsjahren

von
fruand

Hallo,eine Frage: wenn ich 1965 geboren bin und mit 60 Jahren bereits 45 Versicherungsjahre absolviert habe, kann ich dann mit 63 ohne Abschläge in Rente gehen?
Danke für eine Antwort.

von
Grobi

Leider nicht, in dieser Konstellation erst mit 65 Jahren.

von
fruand

Zitiert von: Grobi
Leider nicht, in dieser Konstellation erst mit 65 Jahren.

Wie würde ich das dann ausrechnen?

von
rtz

Was wollen Sie ausrechnen?

von
fruand

wiviel prozent es bis zum 65. lebensjahr sind

von
Erklärt

Hallo,

Sie müssen pro Monat 0,3% abrechnen. Bei zwei Jahren sind es also 7,2%.

MfG

von
rtz

Zitiert von: fruand
wiviel prozent es bis zum 65. lebensjahr sind

Keine.
Wenn Sie wie eingangs beschrieben mit 60 Jahren bereits die 45 Jahre Beitragszeit voll haben, können Sie im Alter von 65 Jahren abschlagsfrei in Rente gehen.
Oder was meinen Sie mit 'Prozent'?

von
Jonny

Zitiert von: fruand
wiviel prozent es bis zum 65. lebensjahr sind

Prozent heißt immer wovon. In diesem Fall heißt es immer Prozent von der Regelaltersrente (keinesfalls von der für besonders langjährig Versicherte!!!). Das sind dann bei Rentenbeginn mit 63 Jahren 4 Jahre früher als 67 und damit 14,4 %!

von
Berater

Sehen Sie in Ihre Rentenauskunft unter „Altersrente für langjährig Versicherte“ und „Altersrente für besonders langjährig Versicherte“. Dort steht alles schwarz auf weiß.

Experten-Antwort

Hallo fruand,

Anspruch auf die abschlagsfreie Altersrente für besonders langjährige Versicherte besteht ab Jahrgang 1964 erst ab dem 65. Lebensjahr. Eine entsprechende Rentenauskunft können Sie jederzeit bei Ihrem Rentenversicherungsträger beantragen.

Viele Grüße
Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung