Vorzeitige Rentenauszahlung für Ausländer

von
Ela

Hallo,
ich bin österreichische Staatsbürgerin und arbeite seit 1996 in Deutschland. Nun möchte ich wieder nach Österreich zurück kehren. Meine Frage:
Habe ich Anspruch auf die vorzeitige Auszahlung der Rente, wenn ich nicht mehr in Deutschland lebe und arbeite? Oder muss ich mich mit 65 Jahren von Österreich aus um meine mir zustehende Rente in Deutschland bemühen?
Vielen Dank für schnelle Hilfe!
Liebe Grüße
Ela

von
KSC

als EU Bürgerin können Sie die Beitragserstattung "vergessen".
Ist aber auch nicht tragisch, da Sie im Ernstfall beim österreichischen Rentenantrag nur angeben müssen, dass Sie auch in D gearbeitet haben und dann sollte die Bürokratie laufen.

Sprachproblem gibts keine und wer das Internet beherrscht, sollte zu gegebener Zeit auch in Erfahrung bekommen, wann nach deutschem Recht die Renten möglich sind (www.deutsche-rentenversicherung.de).

Und das gute alte Telefon gibts ja auch.

von
Schiko.

Wünsche mir, wie immer zum Thema eine Klarstellung. Meinten Sie
wirklich eine Beitragserstattung für die eigenen Beiträge oder eine
frühzeitige Rente aufgrund abgeführter Gesamtbeiträge , da ja nichts
mehr in Deutschland abgeführt wird.

Vielen Dank für Ihre Äußerung.

Mit freundlichen Grüßen.

Experten-Antwort

Rentenrechtliche Zeiten, die innerhalb der EU/EWR/Schweiz erwirtschaftet werden, werden gegenseitig erst beim ersten Rentenanspruch geprüft; eine Beitragserstattung davor ist nicht möglich.