< content="">

Vorzeitige Wartezeiterfüllung

von
Kyra

Guten Tag,
ich habe Verständnisfrage zum § 53 Abs. 2 SGB VI:

Werden für das erforderliche Jahr mit Pflichtbeiträgen auch Pflichtbeiträge auf Grund von Arbeitslosengeld II-Bezug angerechnet?

Danke!

Experten-Antwort

Hallo Kyra,
der Bezug von Arbeitslosengeld II begründet seit 01.01.2011 nurmehr eine Anrechnungszeit, die nicht als Pflichtbeitrag zur Erfüllung der 12 Monate ausreicht. Wurde ALG II im Zeitraum 01.01.2005 - 31.12.2010 bezogen, liegen für diese Zeiten Pflichtbeiträge vor, die für die 12 Monate zu berücksichtigen sind.

von
??

Warum sollten hier Pflichtbeiträge wegen ALG II Bezug angerechnet werden?
Es sind doch Pflichtbeiträge für eine versicherte Beschäftigung oder Tätigkeit erforderlich und ALG-Bezug ist meiner Meinung nach nichts von beiden.
Wo ist dies denn im Gesetz genau geregelt?

Experten-Antwort

Hallo ??,
wie ich bereits erläutert habe, wurden Zeiten des ALG II-Bezuges im Zeitraum 01.01.2005 - 31.12.2010 als Pflichtbeitragszeiten berücksichtigt. Nach § 55 Abs. 2 Nr. 2 SGB VI zählen Pflichtbeitragszeiten aufgrund Sozialleistungsbezuges zur Anspruchserfüllung als Pflichtbeiträge aufgrund einer versicherungspflichtigen Beschäftigung.