Während Umschulung schwanger Elternzeit möglich?

von
Einzelstück

Hallo,
habe September 2010 eine Umschulung von der Rentenversicherung getragen zur Bürokauffrau begonnen.
Nun bin ich unerwartet schwanger geworden entbinde am 25.September .
Mein Bildungsträger und Rentenversicherung wissen Bescheid.
Mit meinem Betrieb wurde ausgemacht das ich meine Elternzeit bis zu 3 Jahren nehmen kann , ebenso hat das IHK genehmigt.
Laut meines Betriebes wissen Rentenver.+Bildungswerk Bescheid und ginge OK.
Heute hab ich wegen einer Kleinigkeit mit dem Bildungswerk telefoniert, die Dame am Tel. meinte in meinem Verlaufsbogen stände ich würde nach 8 Wochen nach Geburt wieder arbeiten gehen.

Jetz habe ich Angst das mir die Umschulung beendet wird.
Dürfen sie das wenn ich schwanger bin?

Danke für jede Hilfe

Experten-Antwort

Bitte setzen Sie sich dringend mit Ihrem zuständigen Fachberater in Verbindung, da nur dieser Ihnen Auskunft geben kann, was in Ihrem speziellen Fall vereinbart wurde.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Forward-Darlehen: Günstige Bauzinsen sichern

Die Zinsen für Baukredite steigen wieder. Wer Haus oder Wohnung abbezahlt, kann deshalb oft schon jetzt von einer Anschlussfinanzierung profitieren.

Rente 

Rente: Extra-Beiträge lohnen 2022 besonders

Die meisten Versicherten ab 50 können sich mit freiwilligen Beiträgen Rentenpunkte kaufen. 2022 gibt es diese im Sonderangebot.

Magazin  Altersvorsorge 

Lohnt der Kauf einer Immobilie als Geldanlage noch?

Eine Immobilie erscheint vielen als sichere Geldanlage. Doch gilt das mit steigenden Preisen und Zinsen noch immer?

Altersvorsorge 

Für wen sich eine Photovoltaik-Anlage lohnt

Solarstrom selbst erzeugen und ins Netz einspeisen, dafür gibt‘s 20 Jahre lang eine feste Vergütung – ein möglicher Baustein für die Altersvorsorge....

Rente 

Millionen Rentner müssen weniger Steuern zahlen

Hat die saftige Rentenerhöhung zum Juli wirklich eine „dunkle Seite“? Massen von Rentnern würden nun Steuern zahlen müssen, war zuletzt zu lesen....