Waisen-Rente auch mit Asylanten?

von
Irene Waben

Wenn ich mit einem Asylanten zusammen Kinder habe, bekommen die im Falle meines Todes Waisen-Rente?

von
=//=

Wenn SIE die Mindestwartezeit von 5 Jahren in der gesetzlichen Rentenversicherung erfüllen : JA

von
Achill

Ich wüsste nicht warum man diese Frage überhaupt stellen muss. Ihre Kinder sind Ihre Kinder, egal mit welchem Menschen Sie diese gezeugt haben.

von
senf-dazu

Für die Rente ist nur von Interesse,
- ob Sie (wie schon von =//= geschrieben) die allgemeine Wartezeit erfüllen und
- es es Ihre (leiblichen, adoptierten oder Pflege-) Kinder sind.

Wer sonst noch an der Erzeugung beteiligt war, interessiert die DRV meines Wissens nicht.

Details dazu werden im § 48 des SGV VI beschrieben: http://www.gesetze-im-internet.de/sgb_6/__48.html

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo Frau Waben,

diese Frage hat mit einem Status als Asylbewerber erstmal nichts zu tun. Die Hinterbleibenrente würde aus Ihrem Versicherungskonto gewährt werden. Wenn Sie also die Wartezeit von 5 Jahren erfüllen kommt es dem Grunde nach zur Zahlung einer Witwerrente/Waisenrente. Die Berechnung wird ebenfalls anhand der von Ihnen zurückgelegten versicherungsrechtlichen Zeiten aus Ihrem Versicherungskonto durchgeführt.