Waisenrente bei Verbundstudium

von
Jessilein

Hallo,
ich absolviere ein Verbundstudium an einer Fachhochschule.
Mein Verbundstudium dauert 9 Semester (4 1/2 Jahre) es ist berufsbegleitend.
Jeden zweiten Samstag habe ich Unterricht und am Ende eines Semester steht wie bei jedem Studium die Prüfungen bevor.
Mein Workload der vier Pflichtmodule pro Semester beträgt 500 Stunden, in den 23. Semesterwochen, dies ergibt einen wöchentlich Aufwand von 21,74 Stunden.

Habe ich Anrecht auf Waisenrente?

Experten-Antwort

Hallo Jessilein,

eine anspruchsbegründende Schul- oder Berufsausbildung liegt nur vor, wenn die Ausbildung einen tatsächlichen zeitlichen Aufwand von wöchentlich mehr als 20 Stunden erfordert. Das gilt auch für Ausbildungen mit besonderer Ausbildungsgestaltung - zum Beispiel Abendunterricht oder Teilzeitunterricht.
Nimmt die Ausbildung wöchentlich mehr als 20 Zeitstunden in Anspruch, steht die gleichzeitige Ausübung einer Beschäftigung oder Tätigkeit einem Anspruch auf Waisenrente nicht entgegen.
Sie sollten die erforderlichen Informationen, zum Beispiel hinsichtlich der Teilnahme an vorgesehenen Prüfungen etc. bei der Antragstellung direkt mit einreichen.
Voraussetzung ist natürlich auch, dass Sie Ihr 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.