Waisenrente und Auslandsjahr

von
ashylarry

Hallo,

Ich werde ab August 2 semester im Ausland studieren (1 semester in USA, 1 in Spanien). Dieser Auslandsaufenthalt ist für 1 SEmester obligatorisch, wird aber für 2 SEmester von meiner Uni empfohlen, d.h. ist auf jeden Fall Teil des Hochschulstudiums. Ich bin während dieser Zeit an der Heimuniversität beurlaubt.

Bekomme ich weiterhin Waisenrente gezahlt?

Welche Nachweise muss ich erbringen?

Danke.
mfg

von
Chris

Vom Grunde liegt bei Ihnen auch eine Schul- oder Berufsausbildung (§ 48 Abs. 4 SGB VI) vor. Nachweise müssten Sie von den auswärtigen Universitäten über Dauer und Umfang/Inhalt erbringen. Die Waisenrente würde weitergezahlt.

Suchen Sie aber mal eine Beratungsstelle der DRV auf und besprechen dies vor Ort.

von Experte/in Experten-Antwort

Auch eine Hochschulausbildung im Ausland kann einen Waisenrentenanspruch begründen, wenn sie einen wöchentlichen Zeitumfang von mehr als 20 Stunden erfordert.

Dies müssten Sie durch eine entsprechende Bescheinigung der ausländischen Universität belegen. Um "Stress" bei der Waisenrentenzahlung zu vermeiden, sollten Sie Ihrem Rentenversicherungsträger bereits jetzt - sofern möglich - entsprechende Unterlagen vorlegen (z. B. Aufnahmebestätigung an der ausländischen Universität für das Semester XY) und die Immatrikulationsbescheinigung oder Ähnliches der ausländischen Universität dann schnellstmöglich nachreichen, sobald sie Ihnen vorliegt.