Wann ist frühestens Rentenbeginn?

von
Karola H.

Hallo zusammen,

Geburtsdatum: 20.04.1952
GDB: 50%
weiblich
41 Jahre Pflichtbeiträge

Wann kann ich frühestens mit und ohne Abschläge in Altersrente gehen?

Darf ich bei vorzeitiger Rente einen 400 € Job ausüben

Vielen Dank für die Hilfe

von
Kurtchen

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/sid_270AFC9E8A1168EBE49FF78B300A3972.cae02/SharedDocs/de/Navigation/Rente/rentenbeginnrechner_node.html

von
Karola H.

Hallo Kurtchen,
ich hatte es auch schon mit dem Rechner probiert.
Komme aber nicht klar damit.
Könnten sie mir bitte doch helfen ab welchem Monat ich in Rente gehen könnte.
Danke

von
Mitleser

Frühester Rentenbeginn mit 10,8 % Abschlag ist mit 60 + 4 Monate, ohne Abschlag 63 + 4 Monate.

400 EURO Hinzuverdienst ist in beiden Fällen möglich.

von
Karola H.

Hallo Mitleser,
ich bedanke mich ganz herzlich für diie Mitteilung am Wochenende.
lb Grüße Carola

von
Furunkel

Zitiert von: Mitleser

Frühester Rentenbeginn mit 10,8 % Abschlag ist mit 60 + 4 Monate, ohne Abschlag 63 + 4 Monate.

400 EURO Hinzuverdienst ist in beiden Fällen möglich.

... aber wenn Sie nicht vom Erwerbsleben, sondern von der EM-Rente in die Altersrente wechseln, sieht die Rechnung etwas anders aus....

von
DarkKnight RV

Hallo Furunkel,

was sieht denn da anders aus??

@Karola,

es ist dann übrigens die Altersrente für schwerbehinderte Menschen.

von Experte/in Experten-Antwort

Der Beitrag von "Mitleser" ist korrekt.