Wann kann/muss ich Übergangsgeld beantragen?

von
Mara

Sehr geehrte Experten,
ich habe kürzlich einen Antrag auf LTA gestellt, weil ich aus gesundheitlichen Gründen meinen bisherigen Beruf nicht mehr ausüben kann. Z.Zt. bin ich noch von krankgeschrieben und beziehe Krankengeld. Mein Hausarzt ist schon von meiner Krankenkasse angeschrieben worden wegen meiner länger dauernden Arbeitsunfähigkeit. Meine Frage: Wann ist der Wechsel zwischen Krankengeld und Übergangsgeld?

von
KSC

Dann wenn die beantragt Maßnahme bewilligt ist und tatsächlich beginnt.

Also beispielsweise am ersten Tag einer Umschulung. Mit der Bewilligung der Maßnahme bekommen Sie die entsprechenden Formulare zugeschickt.

Bis dahin erhalten Sie Krankengeld, ALG 1, ALG 2, Lohn, etc.....

von
Mara

Vielen Dank für die Antwort! Noch eine Frage: Wenn die Maßnahme beginnt, muss dann die Krankschreibung beendet sein?

von
KSC

Eine berufliche Maßnahme macht ja wohl nur dann Sinn, wenn Sie bezüglich der dort gestellten Anforderungen arbeitsfähig sind.....

Experten-Antwort

Hallo Mara,

den Beiträgen von KSC kann ich grundsätzlich zustimmen.

von
Mara

Zitiert von: KSC

Eine berufliche Maßnahme macht ja wohl nur dann Sinn, wenn Sie bezüglich der dort gestellten Anforderungen arbeitsfähig sind.....

Die aktuelle Arbeitsunfähigkeit bezieht sich auf den zuletzt ausgeübten Beruf!

Was genau im Rahmen der LTA auf mich zukommt, weiß ich noch nicht. Vor einer Umschulung kann wohl auch eine Berufsfindungsmaßnahme stehen. Dazu würden mich Erfahrungen anderer User hier interessieren.

Würde Übergangsgeld dann auch während so einer "vorbereitenden" Maßnahme beantragt werden können oder eher Krankengeld?

Auch ich bitte um sachliche Antworten.

Vielen Dank im voraus!

Interessante Themen

Soziales 

Mindestlohn: Warum Minijobber jetzt aufpassen müssen

Seit dem 1. Juli gilt ein höherer Mindestlohn, und im Oktober steigt er nochmal. Mancher Minijobber muss jetzt genau hinsehen.

Rente 

Steuererklärung: Was Rentner wissen sollten

Auch Rentner müssen eine Steuererklärung abgeben – unter bestimmten Bedingungen. Was für wen gilt.

Soziales 

Pfändungs-Freigrenzen erhöht: Schuldner dürfen mehr behalten

Wer Schulden hat, dem bleibt neuerdings mehr Geld zum Leben. Für wen welche Beträge gelten und was Rentner wissen sollten.

Magazin  Altersvorsorge 

Lebensversicherung verkauft: Was tun?

Immer wieder übertragen Versicherer Policen für die Altersvorsorge an internationale Aufkäufer. Was das für die Kunden bedeutet.

Altersvorsorge 

Tückischer Teilverkauf

Im Alter das eigene Heim zu Geld machen, ohne auszuziehen – ein Immobilien-Teilverkauf klingt verlockend. Doch Experten warnen eindringlich vor den...