Wann kommt Anschreiben für Verlängerung EM-Rente ?

von
Hallo

Ich beziehe zur Zeit eine volle EM-Rente (aus medizinischen Gründen, keine Arbeitsmarktrente), welche bis 30.11.2014 befristet ist.

Da sich mein Gesundheitszustand nicht verbessert hat, möchte ich eine Weiterbewilligung der Rente beantragen.

Muss ich mich selber um den Antrag für die Weiterbewilligung kümmern oder schreibt mich die DRV rechtzeitig vorher sowieso an ?

Hat jemand hier Erfahrungen mit dem Ablauf ?

von
KSC

Als erstes sollten Sie lesen, was dazu im Rentenbescheid steht.

Aber eigentlich ist das doch ganz einfach: sollten Sie bis ca Juni noch nichts gehört haben, wenden Sie sich entweder an die nächste DRV Beratungsstelle oder an Ihr Rathaus oder schreiben 3 Zeilen an die DRV, dass Sie formlos die Verlängerung der Rente begehren, weil sich die Gesundheit nicht verbessert hat.....

von
Sozialröchler?

Eigentlich ist das Ihre Sache, den Antrag rechtzeitig zu stellen. Regionalträger versenden ca. 5 Monate vorher eine Erinnerung und das Antragsformular. Ein formloses Schreiben macht keinen Sinn. Viel besser:

Gehen, falls Mitte Juli nichts per Post da ist, zu
http://www.deutsche-rentenversicherung.de
und geben Sie oben in der Suchfunktion "R120" ein. Dann werden Sie zu dem Formular geleitet.

Es macht auch wenig Sinn, den Antrag vorher schon zu stellen. Schneller geht es dadurch nicht.

von Experte/in Experten-Antwort

Bitte wenden Sie sich an eine Auskunft- und Beratungsstelle, dort wird man Ihnen weiter helfen können.