Wann wird Übergangsgeld überwiesen?

von
Jörg

Hallo,

letzten Freitag endete meine med. Reha, jetzt bin ich AU, nächsten Montag fängt die Wiedereingliederung an.

Bezahlt alles die DRV mit Übergangsgeld - aber wann kommt die erste Überweisung? Das Geld für die Reha-Zeit müsste doch jetzt überwiesen werden, oder?

Gruß,
Jörg

Experten-Antwort

Hallo Jörg,

sofern ein Anspruch auf Übergangsgeld besteht und alle für die Übergangsgeldberechnung benötigten Unterlagen vorliegen erfolgt in der Regel die Zahlung des Übergangsgeldes. Spätestens bei Eingang der Entlassungsmitteilung beim Rentenversicherungsträger weist dieser die Zahlung bis zum Ende der Maßnahme an. Weitere Zahlungen erfolgen, sobald der Arbeitgeber den Beginn der stufenweisen Wiedereingliederung bestätigt.

Eine konkretere Antwort zum tatsächlichen Zeitpunkt der Auszahlung kann Ihnen nur Ihr zuständiger Rentenversicherungsträger geben.

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.