Warte auf meine Rente

von
Jürgen

Sehr geehrte Damen und Herrn
Wer kann mir weiterhelfen zu meinem Problem.
Habe Mitte Dezember 2019 meinen Antrag über das Internet eingereicht. Eingangsbestätigung OK! erhalten.
Musste nochmal ein Formular zur Kindererziehung nachreichen. Habe ich getan per mail an den Sachbearbeiter und auch noch mal an die DE Mail Adresse der DRV.
Mein Rente sollte ab 01.01.2020 losgehen, kein hoher Betrag.
Wir haben nun März, habe bis heute keine weitere Nachricht bekommen.
Was mir Sorgen und Stress bereitet. Einige Mails von mir, zur Nachfrage zum Status meiner Rente, blieben unbeantwortet. DRV schweigt!
An wen kann man sich wenden um hierzu entsprechende Hilfe zu bekommen.
Zur Zeit bin ich in Indonesien bei meiner Familie – Lumajang, möchte später auch meinen Lebensabend hier verbringen.
Mit meiner kleinen Rente kann ich leider nicht in meiner geliebten Pfalz Alt werden,
Kleines Gewerbe und Wohnsitz werde ich dann aufgeben müssen, Bankverbindung wegen der Rente aber behalten müssen.
Bitte nur ernste und Hilfreiche Antworten.
Habe Familie, bin jetzt sehr auf diesen kleinen Betrag angewiesen!!
Warum lässt man Deutsche Rentner im Stich!
MfG

von
Siehe hier

Hallo Jürgen,
Mitte Dezember Antrag stellen für eine Rente, die ab 01.01.2020 starten soll, ist aber sehr knapp, zumal auch die Rentenversicherung sicher über die Feiertage einige Tage nicht gearbeitet hat...
Üblicherweise wird veröffentlicht, dass man den Rentenantrag ca. drei Monate vor gewünschtem Beginn stellen sollte, sofern das Rentenkonto geklärt ist.
Und per E-Mail antwortet die DRV nur, wenn Sie selbst auch ein DE-Konto haben, sonst per Post. Haben Sie denn jemanden in D, der Ihren Briefkasten leert, vielleicht liegt da schon etwas (?).

Ansonsten könnten Sie versuchen, Ihren Sachbearbeiter telefonisch zu erreichen.

Und wenn das Geld gar zu knapp wird, auch eine Vorschusszahlung beantragen (das dann wohl wieder schriftlich).

Also kann man Ihnen nur Geduld wünschen!

Experten-Antwort

Hallo Jürgen,

Auskunft über den Stand Ihres Verfahrens erhalten Sie am besten telefonisch von Ihrem zuständigen Sachbearbeiter. Die Nummer können Sie dem Schreiben entnehmen, mit dem Sie aufgefordert wurden den Vordruck für Kindererziehungszeiten nachzureichen. Im Übrigen schließen wir uns den Ausführungen von Siehe hier an.

Viele Grüße, Ihr Expertenteam der Deutschen Rentenversicherung

von
Jürgen

Erstmal herzlichen Dank für das Antwortschreiben von, siehe hier, und von dem Experten Team.
beruhigt mich etwas.

Ich habe eine DE-Mail Adresse, habe auch diesem Weg um ein Rentenstatus gebeten.

Richtig, Antrag ging durch mein Verschulden zu spät raus.
Die Welt war für mich noch soweit in Ordnung, bis dieses böse China Virus den Globalen Reiseverkehr lahmgelegt hat.

Wegen der knappen Rente, auch zum Teil meine eigene Schuld.
Muss noch als Freelancer ab und zu Montage Aufträge annehmen, werde von einer deutschen Firma Weltweit eingesetzt – zahle somit auch noch zu 100% Einkommen und Gewerbe Steuern in Deutschland.
Ein Auftrag Nigeria war jetzt geplant. Durch diese Virus Krise bin ich erst in diese Notlage geraden.
Bin nun auf diese kleine Rente angewiesen.

Den Sachverständigen zu erreichen ist schwierig,
wir wohnen mehr auf dem Lande (Jawa) und durch das hohe Telefonaufkommen seit das Virus alle ärgert.
Auch ein Flug nach Deutschland gestaltet sich schwierig und wenn es nicht unbedingt nötigt ist, bleib ich hier bei meiner Familie in dieser unsicheren Zeit.
Außer ich muss wegen dem Renten Antrag oder der Auftrag kommt doch zustande, was ich stark bezweifele.

Danke fürs zuhören – bleibt verschont vom Virus!

von
santander

Was für eine Rente haben sie beantragt?
Wie alt sind sie ?
7 Jahre altes Kind ?
Nebenjob als Freelancer ?
Alles ein bisschen verwirrend.