Wartezeit !

von
OSCAR

Wie lange braucht es bei der Bearbeitung beim Versorgungsamt eines neuen Grades der Behinderung im Durchschnitt ?
Danke !

von
LS

Es gibt vom statistischen Bundesamt dazu keine Zahlen, insoweit ist jede Angabe dazu hier im Forum nicht wirklich real.

von
Schade

...und im Übrigen wird sich kein Mitarbeiter der RV offiziell zu Bearbeitungszeiten einer anderen Behörde äußern.

So gesehen stellen Sie die Frage im falschen Forum. (Genauso gut könnten Sie die Frage stellen, wann Ihr Bauantrag bewilligt wird)

Unser Landratsamt benötigt für diese Vorgänge durchschnittlich zwischen 2 und 6 Monate.

Ich befürchte aber, dass diese Antwort Sie nicht wirklich weiterbringt.

Experten-Antwort

Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass ich Ihnen -als Vertreter der Deutschen Rentenversicherung- hierzu keine Auskunft geben kann.

von
hilft nix

Wirklich weiterhelfen wird Ihnen nicht, aber: Bei mir dauerte es 3 Monate, obwohl ich direkt vorher fast 4 Monate durchgehend in KH und Reha war und sämtliche Berichte gleich mitgeschickt hatte. Nachdem ich nach 3 Monaten dann mal nachfragte, ob sie noch irgendwas bräuchten, kam der Ausweis ganz schnell.
Aber wie Ihr Sachbearbeiter prüft, weiß man nun mal nicht!

Interessante Themen

Altersvorsorge 

Was die Dax-Erweiterung für Sparer bedeutet

Von 30 auf 40: Deutschlands wichtigster Börsenindex wird erweitert. Für Anleger lohnt es sich, deshalb einmal genau auf den Dax zu schauen.

Gesundheit 

Berufsunfähig: tückische 50-Prozent-Klausel

Die 50-Prozent-Klausel erweist sich oft als Hürde, wenn es um die Anerkennung einer Berufsunfähigkeit geht. Was es mit der Klausel auf sich hat.

Rente 

Erwerbsminderungsrente rechtzeitig verlängern

Eine Erwerbsminderungsrente wird meist nur befristet gewährt. Das Ende des Bewilligungszeitraums sollten Sie immer im Blick haben und rechtzeitig...

Rente 

Per Versorgungsausgleich zur Frührente

Eine Scheidung bringt manchen Versicherten einen vorzeitigen Rentenanspruch. Wie sich der Versorgungsausgleich auswirkt.

Altersvorsorge 

BU: Die 7 schlimmsten Fallstricke

Wenn die Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) nicht zahlt, ist der Ärger groß. Wie Sie schon bei Vertragsabschluss die größten Fallstricke vermeiden.