Wartezeit erhöhen / Schwerbehinderung

von
Andy

Hallo ich habe zur Zeit 31 Jahre Wartezeit angesammelt und bin Schwerbehindert (dauerhaft).

Bis zum verfrühten Eintritt in die Altersrente für Schwerbehinderte mit 10,8 % Abschlag sind es noch 8 Jahre Zeit.

Kann ich bei Erwerbslosigkeit die fehlenden 4 Jahre auf die Wartezeit von 35 Jahren ( um überhaupt die verfrühte Altersrente für Schwerbehinderte zu erhalten) durch freiwillige Rentenbeiträge erhöhen ?

Danke vorab für ihre Antwort
Andy

von
Berater

Ja, aber nur, wenn Sie auch berechtigt sind freiwillige Beiträge zu zahlen.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/freiwillig_rentenversichert_ihre_vorteile.pdf?__blob=publicationFile&v=2

von
Andy

Zitiert von: Berater
Ja, aber nur, wenn Sie auch berechtigt sind freiwillige Beiträge zu zahlen.

https://www.deutsche-rentenversicherung.de/SharedDocs/Downloads/DE/Broschueren/national/freiwillig_rentenversichert_ihre_vorteile.pdf?__blob=publicationFile&v=2

.... Erwerbslosigkeit hatte ich beschrieben. Ich habe keinerlei Einkünfte die versicherungspflichtig sind . Auch Pflege ich niemanden etc.

von
KSC

ja dann sollte es klappen