< content="">

Wartezeit von 35 Jahren

von
Otraholz

Werden rentenrechtliche Zeiten, die in den baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland zurückgelegt wurden, auf die 35 Jahre angerechnet. Wenn ja, gilt dies auch für Zeiten vor dem EU-Beitritt ?
mfg
Otraholz

von
Verbindungsstelle

Auskunft erhalten Sie bei:

Deutsche Rentenversicherung Nord
Platanenstr. 43
17033 Neubrandenburg
Tel.: 0395 / 370-0

Experten-Antwort

Der zuständige Träger auf Regionalebene wurde Ihnen bereits genannt.

Daneben treten auf Bundesebene auch die beiden Bundesträger

Deutsche Rentenversicherung Bund
Ruhrstraße 2
10704 Berlin

und

Deutsche Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See
Pieperstraße 14 – 28
44789 Bochum

als weitere Verbindungsstellen im Verhältnis zu den von Ihnen genannten Ländern auf.

von
W*lfgang

...fragte Otraholz nach Verbindungsstellen - oder doch eher nach einem konkreten Sachverhalt/Wartezeiten ?

Wirklich, das war dünn ...oder durfte heute der Pförtner den 'Experten' spielen? Alle Achtung, dann war die Frage geschickt gelöst ... 8)

Gruß
w.

von
schmidt

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/89268/publicationFile/16827/meine_zeit_in_lettland.pdf

von
schmidt

[quote=148297]
Werden rentenrechtliche Zeiten, die in den baltischen Staaten Lettland, Litauen und Estland zurückgelegt wurden, auf die 35 Jahre angerechnet. Wenn ja, gilt dies auch für Zeiten vor dem EU-Beitritt ?
mfg
Otraholz"

Laut Art. 1 Buchst. r, s u. sa VO (EWG) Nr. 1408/71 Lettische Versicherungszeiten werden Beschäftigungszeiten auf die Wartezeiten angerechnet.