Warum DRV Bund statt Braunschweig-Hannover

von
brausebaerchen

Hallo,
ich habe mal eine blöde Frage !

Ich bin jetzt seit fast 6 Monaten krankgeschrieben und es ist unklar wann ich wieder arbeiten gehen kann !

Die KK wollte das ich einen REHA-Antrag stelle was ich auch tat (über die KK) Adressiert war dieser Antrag an die DRV Braunschweig-Hannover aber plötzlich bekomme ich eine Eingangsbestätigung der DRV Bund !

Kann mir jemand sagen was da nun passiert ist bzw. warum das so ist ???

Dankeschöööönnnnn

von Experte/in Experten-Antwort

Hallo,

welcher Träger der DRV für Sie zuständig ist, können Sie u.a. Ihrer letzten Rentenanwartschaftsmitteilung entnehmen. War in der Vergangenheit die DRV Braunschweig-Hannover für Sie zuständig, ist sie dies in der Regel auch weiterhin. Nur in wenigen Fällen kann es zu einem späteren Zuständigkeitswechsel gekommen sein.

Eventuell hat aber die AOK Ihren Antrag irrtümlich an die DRV Bund gesandt. Die DRV Bund kann den Antrag dann innerhalb von 14 Tagen an die DRV Braunschweig-Hannover weiterleiten.

Sollte dies nicht erfolgen, ist die DRV Bund verpflichtet, über Ihren Antrag zu entscheiden. Der Leistungsumfang ist innerhalb der Rentenversicherung jedoch gleich, so dass Sie dann keine Nachteile zu befürchten haben.

von
brausebaerchen

Okay besten Dank für die Info !

Werde mal bei der Barmer GEK nachfragen wo die das hingeschickt haben !

:-)